Montag, 9. Oktober 2017

The Ghost of Autumns Past


Hallo ihr Lieben da draußen und einen wunderschönen Montag im Oktober.
Hattet ihr ein schönes Wochenende?




http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2010/10/oktober.html
Fröstelnd ging ich mit der Zeit spazieren und brachte euch Fotos davon mit.
Nicht viele zwar, dafür aber passend zu einem meiner Lieblingsgedichte!
Klick auf's Bild für eine kleine Reise in die Vergangenheit!



Meines war bestenfalls ein "naja".

Gar nicht gut war das Wetter: Regen und Regen und Regen und dann auch noch Regen.

Wirklich gut war meine spontane Schlechtwetter-Shopping-Tour. Ich habe unverhofft ein Teil gefunden, das ich schon lange gesucht habe.

Überhaupt nicht gut war das Ergebnis des DIYs, das ich am Sonntag gemacht habe.

Recht gut war, dass ich Berge von Wäsche gewaschen und einen klitzekleinen Berg auch gebügelt habe.

Und echt nicht gut war und ist, dass mir immer noch eine einzelne (wichtige) Inspiration
für meine Herbstdeko fehlt. Solange ich die nicht habe, bin ich damit nicht fertig ... 

Ein "naja"-Wochenende, ganz eindeutig.


Hello and welcome, my dear readers and friends.
Did you have a wonderful weekend. Well, my weekend was like that.
Not really bad bad not really good also.
Bad weather, bad result of a DIY and one missed idea for my Autumn decoration.
Bad circumstances for a new blogpost, though.


http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2011/10/oktober.html

http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2011/11/herbstoffensive.html
Viel zu lange Zeit bekam der Herbst viel zu wenig Beachtung in meinen Werken, in meinen Gedanken.
Doch das änderte sich mit einem Schlag!
Klick auf's Bild für eine kleine Reise in die Vergangenheit!


http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2015/09/welcome-pumpkins-welcome-fall.html
Kein Herbst mehr ohne Kürbisse. Niemals mehr und nie mehr wieder!
Klick auf's Bild für eine kleine Reise in die Vergangenheit!


Therefore, my dear readers and friends, I called the ghost of Autumns past
and send you on a journey through many of my older Fall posts.
Each and every picture here in this post is linked to one of my Autumns past.
Enjoy!

Mein jüngstes DIY-Projekt ist also mißlungen, meine Herbstdeko noch nicht komplett
und das Wetter für schöne Gartenbilder absolut ungeeignet.
Ganz miese Voraussetzungen für einen neuen Blogpost.


Deswegen hab ich mir gedacht,
 ich bediene mich eines uralten Kniffs aus der TV-Serien-Industrie:
Wenn da den Autoren mal für eine Folge nichts Gescheites einfällt,
dann schicken sie die Zuseher einfach in die Vergangenheit.



http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2015/11/preserving-autumn.html
Nun, da ich den Herbst für mich endgültig entdeckt habe,
wollte ich ihn am liebsten gar nicht mehr los lassen.
Klick auf's Bild für eine kleine Reise in die Vergangenheit!
http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2012/10/two-white-houses-in-autumn.html
Auch wenn man diese oft dem Frühling nachsagt .... es ist der Herbst die beste Zeit für Träume.
Klick auf's Bild für eine kleine Reise in die Vergangenheit!


Also beschwöre ich heute den Geist der vergangenen Herbste
und schicke euch mit Hilfe alter Bilder aus früheren Posts dahin zurück
und ihr könnt euch nochmal anschauen, was ich euch vor einem Jahr .... oder auch vor sieben
im Herbst zu erzählen und zu zeigen hatte.

Jedes einzelne Bild heute ist mit einem anderen Post aus der Vergangenheit verknüpft,
ihr müsst einfach nur drauf klicken.

http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2014/11/falls-faux-fruits.html


http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2016/09/baskets-full-of-autumn.html



Es ist der Herbst die beste Zeit zum Träumen
und die beste Zeit für Inspirationen auch.
Das habe ich in den letzten Jahren gelernt,
nicht zuletzt auch wegen und während der herbstlichen Posts, die ich zusammenstellte.



http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2014/09/pimping-up-with-pumpkins.html
http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2015/11/my-fall-home-2015.html
http://hildisgoodlife.blogspot.co.at/2016/10/cosying-up-for-fall-jetzt-wirds.html








Es war auch ein Herbst, in dem ich mich zum ersten Mal an eine Hometour gewagt habe.
Mittlerweile sind es schon drei Jahre von herbstlichen Dekorationen im Haus, die ich euch gezeigt habe: Klickt einfach auf die drei oberen Bilder. Jedes davon führt euch in ein anderes Jahr in der Vergangenheit.

Und während ich gemeinsam mit euch in in meinen Herbsten der Vergangenheit schwelgte,
ist mir eine Idee gekommen, wie ich die Inspirations-Lücke in meiner  heurigen Herbstdekoration behandeln könnte ....

... also komme ich bald zurück mit einer aktuellen ganz persönlichen herbstlichen Hometour.
Und nachdem ihr nun so viele Bilder aus meiner Vergangeheit gesehen habt,
bin ich gespannt, wie ihr die Entwicklung findet ....


Ihr, meine Lieben könnt gerne noch ein wenig hier bleiben und in der Vergangenheit schwelgen,
ich aber muss ganz dringend los .... meine Idee verwirklichen.

Bis bald, ihr Lieben alle,
und schöne Herbsttage
wünscht euch
Hilda

And while indulging in pictures of Autumns past together with you,
I think I found the solution of my this year's Fall decoration problem.
Stay a while, if you want to, my dear friends,
but I have to leave now, to put together a new Fall hometour for you.
Thank you for stopping by, I'll be back soon.

Hugs
Hilda

Kommentare:

Vickie hat gesagt…

Oh Hildi! I was taken back! Were you my friend?! Do you want to stitch again? Just a small, little piece? I loved seeing your work again. Wunderschön!

Martina M hat gesagt…

Ach Hilda, wie schön, dass du mich mit in deine Vergangenheit genommen hast, was für eine schöne Idee für einen Post. Man sieht wie sich alles entwickelt hat, verändert hat im Laufe der Jahre, aber jedes für sich ist ein Traum.
Jetzt bin ich sehr gespannt, was da kommen mag,
Ganz liebe Grüße, deine Martina

Edith Götschhofer hat gesagt…

Liebe Hilda,was für eine schöne Idee..in die Vergangenheit zu schauen.
Ich finde den Herbst so wunderschön,wenn ich deine Bilder ansehe bin ich total verzaubert.Deine schönen Handarbeiten..so ein Talent begeistert mich total.
Schade das ich dafür gar kein Talent habe..obwohl ich das gerne machen würde.
L.G.Edith

Astrid Ka hat gesagt…

Dein Post ist jetzt schon der Zweite in Folge, wo ich den Herbst in seiner Farbigkeit betrachten kann - hier ist noch fast alles grün, selbst im Oberbergischen, wohin wir gestern ausgeflogen sind.
Immerhin habe ich meinen Gipskürbis schon herausgesucht und auf der Terrasse dekoriert...
Bei dir ist es natürlich schöner!
Alles Liebe!
Astrid

Topfgartenwelt hat gesagt…

Liebe Hilda, also mir gefällt Deine Herbstdekoration aus allen Jahren sehr gut. Ich habe heuer zum ersten Mal Baby Boo-Kürbisse im Garten angebaut, da man sie hier nirgendwo zu kaufen bekommt. Die Idee mit den Efeuranken gefällt mir auch sehr gut.

LG Kathrin

M.Grazia hat gesagt…

Hildi , è tutto bellissimo, complimenti M.Grazia

butterfly hat gesagt…

Love Autumn past, all your posts are so beautiful.

Karina Jobst hat gesagt…

Liebe Hilda,
was für ein schöner Post,
Deine Herbstdekoration aus allen Jahren ist herrlich!!!!
Wenn man Deine Bilder anschaut, kriegt man sofort Lust auf den HERBST. Danke fürs zeigen.
Ganz liebe Grüße
Karina

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Hilda,
ja, manchmal müssen die Geister aus der Kiste hüpfen und ein wenig die Welt behübschen.
Am Sprung auf den Flughafen einen dicken Drücker und eine feine Zeit
Elisabeth

Carin hat gesagt…

Oh I loved the "go back" pictures. Love the ones of those autumn cross stitch pieces, so nice to see them again !!
Do you still do cross stitch ?

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für eine zauberhafte Idee uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit zunehmen. Deine Bilder sind alle wunderbar, liebe Hilda. Herrlich den Herbst mit Deinen Augen zu sehen und Deine Werke bewundern zu dürfen. Besonders die kleine Eichhörnchen-Stickerei im Setzkasten hat es mir angetan.. so lieb! Ganz liebe Grüße, Nicole

Edith Wenning hat gesagt…

Leider konnte ich, liebe Hilda, nur einen Blick zurück in die Vergangenheit werfen. Ich finde die Herbst-Kürbis-Deko, die ich hier sehe, sehr schön. Und ganz besonders gefällt mir Dein Foto mit dem einzelnen Blatt, welch eine Wirkung!
Liebe Grüße
Edith

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Welch eine bezaubernde Idee mit uns in die Vergangenheit zu reisen, liebe Hilda...so wunderschöne Impressionen zeigst du vom Herbst, ich liebe diese farbengewaltige Jahreszeit.
Lieben Gruß, Marita

MarionNette Herm hat gesagt…

Liebe Hildi,

sehr sehr schön, was Du uns aus Deiner Vergangenheit zu zeigen hast. Sehr sinnlich und ausgesucht schön sind Deine Dekorationen gewesen. Gut ist, dass sie dich am Ende anscheinend wieder angeregt haben, neue Ideen zu entwickeln. Neue Wege gehen kann auch heißen, vom Kürbis weg, hin zum Blatt oder zur Hagebutte als Hauptdarstellerin, der Kürbis nur Nebendarsteller. Ich bin gespannt, was Dir eingefallen ist! Ich vertraue in Deine kreative Ader, welche Du ohne Zweifel in Dir hast! Ich wünsche Dir eine gute Woche. LG Marion

shabbylinas welt hat gesagt…

Na, jetzt machst du es aber spannend, liebe Hilda.
Eine schöne Reise in die vergangenen Jahre. So ein Rückblick ist doch immer wieder schön.

liebe Grüße
Nicole

Vorzimmer planen Gerti hat gesagt…

Wunderschöne Fotos, eine tolle Reise voller Impressionen..., die Farben des Herbstes sind eigentlich ein richtiger Ausgleich.
Liebe Grüße, Gerti

Christel Harnisch hat gesagt…

Was für wunderschöne Bilder liebe Hilda! <3 Dass sie aus dem Archiv stammen ist doch völlig egal...lach....
Liebste Grüße
Christel

Carol hat gesagt…

I so enjoyed your photos of autumns past, Hilda--each and every picture is so well done! Loved seeing your little stitched pillow in there, too. I will definitely look forward to seeing your new home tour--you never disappoint in that area :) Happy October!

Nurdan Kanber hat gesagt…

Well, the Ghost of the Autumn Past brought so many beautiful moments and memories ♥♥♥ I wonder what would the Ghost of the Present bring?????

It is a wonderful Autumn post Hilda ♥♥♥ Love and enjoy a lot!

Happy Sunday

Sandra hat gesagt…

Liebste Hilda,
was eine herrliche und charmante Reise in die Vergangenheit. Bei dir ist es immer so schön und deine Deko vollkommen stimmig. Da wird mir ganz warm ums Herzerl. Wenn es bei mir doch nur halb so schön wäre. Ich bewundere dich dafür wirklich sehr und hoffe das ein Hauch deines Stils auf mich abfärbt..lächel..
Fühle dich umarmt
Deine Sandra

Brigitte hat gesagt…

Auch wenn das Wochenende verregnet war und deine Herbstdeka noch nicht ganz so ist, wie du es dir wünschst, ist dieser Blogpost doch so voll von herrlichen Herbstbildern.