Mittwoch, 26. Juli 2017

Quick and Easy DIY: Maritime Summer Wreath!


Einen wunderschönen Mittwochmorgen, meine Lieben da draußen.
Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr genießt eine schöne Zeit.
Bei uns hier macht der Sommer gerade eine kurze Pause
und das ist mir eigentlich ganz recht.
  Good Morning my dear readers and friends.
I hope you are enjoying a wonderful time.
Here in Upper Austria Summer is taking a short break
and I am really not sad about it.



Everytime when the weather forces me to stay inside I enjoy to stroll through our house,
doing there a little decoration, making here some little changes and looking for
inspiration everywhere.

As it happened the other day!
I saw this big metall hoop in our basement, that I never used for anything up to now.
And in that moment I saw it hanging above my mantle as a maritime Summer wreath.


Versteht mich nicht falsch,
ich liebe es mich im Pool zu aalen,
oder es mir auf der Terrasse mit einem guten Buch oder einem Stapel inspirierender Magazine gemütlich zu machen.
Aber genauso gerne tigere ich bei Regenwetter durch's Haus,
gestalte da ein wenig um, dekoriere da ein bisschen
oder probiere die eine oder andere Idee aus.

Und am meisten mag ich es, wenn mir ganz spontan etwas einfällt,
ich mich sofort an die Umsetzung mache
und es dann auch noch gelingt.

Das ist mir kürzlich passiert.


Ein großer (etwa 50 cm im Durchmesser) metallener Reifen war der Auslöser.
Ich sah ihn da hängen, im Keller, noch ganz unberührt.
Könnte der nicht heuer über meinem Kaminsims hängen?
Gedacht, mitgenommen und ausprobiert.


I took the hoop, collected all kind of material that I thought I could use for the DIY
and started immediately with it.
First I wrapped butchers twine all around to cover the whole hoop.
Than I added some twine at what I wanted to be the top of my wreath as a hanger.
The ends of the hanger inspired me to put on some wooden beads, that could
hang down to the middle of the hoop.
An then I just decorated the wreath as it came up to me.


Zuerst hab ich alles mögliche Material zusammen getragen, von dem ich dachte, 
ich könnte es für den Kranz, der mir vorschwebte gebrauchen.
Dann habe ich den Metallreifen mit Paketschnur umwickelt.
Ich habe dafür gleich drei Schnüre auf einmal verwendet, so ging es schneller
und das Ganze wirkte ein wenig natürlicher und unregelmäßiger.
Danach hab ich einfach drauf los dekoriert.







Some eucalyptus on the base,
wooden vine as a tie, a shell and a starfish
and to top it all: a dried flower of a hydrangea.
Done!

Die Aufhängung habe ich zuerst angebracht.
Die herab hängenden Enden der Äufhängung haben mich dann auf die Idee gebracht,
Holzperlen an den Enden zu befestigen.

Den unteren Teil des Kranzes habe ich (asymetrisch) mit Eukalyptus umwunden
und danach eine Muschel, eine "Schleife" aus dünnen Weinreben, 
eine getrocknete Hortensienblüte und einen Seestern angebracht.

Fertig war der maritime Kranz.





Und er passt ganz wunderbar!


Heute kann es meinetwegen ruhig wieder sonnig werden
und wenn nicht, dann gehe ich einfach mal wieder eine Runde durch's Haus.
Die Inspiration wohnt schließlich überall ...



And doesn't it look pretty? 
I really love how this quick and easy maritime wreath - DIY turned out.
That is what I love. Finding inspiration wherever I go and try it ....

Well, I really would appreciate if there would be sunny weather today,
but if not .... I am going to stroll through my house and see what I'll find ...

Have a wonderful Wednesday, my dear friends out there 
and enjoy every inspiration that is crossing your way.

I for one will enjoy my last holidays and will soon be back with pictures of the rest
of my living room - all decorated for Summer!

Thank you for stopping by and being out there, my dear friends.

Hugs
Hilda




Euch meine Lieben, wünsche ich einen wunderschönen Tag heute.
Haltet die Augen offen und lasst euch von den Dingen inspirieren, die euch einfach so umgeben.
Ich genieße noch ein paar Tage Urlaub ...
... und komme bald wieder mit Fotos von der restlichen sommerlichen Dekoration in meinem Wohnzimmer.


Alles Liebe für euch
und bis bald
Hilda




Kommentare:

Le crocette di Mariuccia hat gesagt…

Liebe Hilda,
eine sehr schöne Idee! Liebe Grüsse, Mariuccia

Martina M hat gesagt…

Bei mir ist auch gerade Regen beschäftigt, schließlich braucht der Garten ja auch mal eine kräftige Dusche, aber ich hoffe auch, dass es dann bald vorbei ist und es wieder schön sonnig und warm wird.
Dein Maritimer Kranz sieht Super aus, die Hortensie macht sich prima und die kleinen Dekoteile runden das ganze noch ab.
Herzliche Grüße, deine Martina

Anne majoRahn hat gesagt…

Ganz zauberhaft. Das müsste ich doch auch können ... Vielen Dank für die Inspiration.
Liebe Grüße Anne

Manuela hat gesagt…

Liebe Hilda,
wunderschön ist dein Maritimer Kranz geworden. Du hast ein gutes Händchen zum Basteln und zum Dekorieren.
Liebe Grüße Manuela

Karina Jobst hat gesagt…

Liebe Hilda,
Ich mag auch solche Tage wenn es regnet:) Dein Kranz ist wunderschön geworden:) Die blaue Hortensie sieht klasse aus. Danke fürs Zeigen.
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüße
Karina

Loretta Niessen hat gesagt…

Liebe Hilda,
der maritime Kranz gefällt mir sehr gut. Manchmal ist es herrlich an den regnerischen Tagen etwas anderes zu tun, als sonst. Der Regen tut auch dem Garten gut.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Resturlaub.
Herzlich
Loretta

Vickie hat gesagt…

How very creative of you Hilda! I love it. I really love the wooden vine bow tied at the bottom. Well done my friend.

Barbara Bruckbauer hat gesagt…

Liebste Hilda, oh ja...und wieder einmal ein Volltreffer...

und in meinem Kopf schwirrt eine Idee...ganz anders irgendwie...und doch könnte ich ähnliche Materialien verarbeiten...hab ich sie doch zu Hause...
Ja meine Liebe, auch mich stört die Sommerpause nicht und ich bin unentwegt am Schlichten und Sortieren, am Entsorgen, Zweckentfremden
und neu Erfinden.
Allerleibste Grüße aus dem stürmischen...fast herbstlichen Pressbaum
Barbara

ich freu mich schon riesig auf deine Wohnzimmerbilder :)

butterfly hat gesagt…


Beautiful hoop , what talent you have, hugs.

shabbylinas welt hat gesagt…

Liebe Hilda,

ein Traumteil! Eukalyptus und blaue Hortensie....WOW
Ich bin ganz verliebt.
Solche DIY sind zweifelsohne die Besten. Alles im Haus, zusammen tragen und dann gelingt es noch auf Anhieb - YESSSSS!!!

liebe Grüße
Nicole

Carol hat gesagt…

Oh, what a pretty new wreath you have created, Hilda! I love the simple beauty of it with the rope, the dried flowers and the starfish... Elegant, but simple--perfection!!

riitta k hat gesagt…

Your wreath looks so beautiful - simple & elegant! Wishing you a lovely weekend!

Sara von Buelsdorf hat gesagt…

Sehr hübsch, liebe Hilda, der Kranz!
Finde ich schön, wenn man Ruhe und Ideen zur Gestaltung hat. Ich hab' dafür zu viele Hummeln im Hintern und schaue mir lieber die Kunstwerke Anderer an.

Lieben Dank auch noch für Deinen Kommentar! Ja, mehr als 10 Jahre sind schon eine ziemlich lange Zeit und einige meiner Blogs existieren längst nicht mehr. Ansonsten habe ich Deinen Kommentar noch in meinem Blog beantwortet.
Mein Ding ist auch vor allem das Schreiben und auch fotografieren, daher zieht es mich auch immer wieder dahin zurück nach mehr oder weniger langen Pausen.
Deinen Blog habe ich gleich mal in meine Blogroll aufgenommen, um ihn nicht aus den Augen zu verlieren.

Viele liebe Grüße
Sara

MarionNette Herm hat gesagt…

Liebe Hilda, er ist wirklich schön geworden, dein maritimer Kranz. Gute Ideen hast Du dazu gehabt und ausgeführt ist es erste Sahne. Die Farben sind genau das, was man braucht, wenn es jetzt wieder heiß werden sollte ;-) . Schön, dass Du uns an deiner Inspiration hast teilhaben lassen. LG sendet Marion

Karen H. hat gesagt…

Liebe Hilda, einen wunderschönen Kranz hast du da gezaubert! Die blaue Hortensie gefällt mir besonders gut und ist das Tüpfelchen auf den i! Bei mir ist es auch so....kaum ist das Wetter etwas schlechter, werde ich spontan kreativ. Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit, egal ob es Regen oder die Sonnen scheint!
Alles Liebe
Katen

Ina hat gesagt…

Liebe Hilda,
wie gut dass es ab und zu regnet ;)
wunderschöner Kranz!
Liebe Grüße Ina

white and vintage hat gesagt…

Der Kranz schaut so schön aus, liebe Hilda, ich bin total begeistert! Regentage nutze ich auch sehr gerne, um im Haus ein wenig umzudekorieren oder um was Neues zu werkeln.
Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Christine

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

MEI in dein KOPFAL san aber wunderbare IDEEN,,
sehr scheeeeen host des umgesetzt..hob no an feinen ABEND
bussale bis bald de BIRGIT..

WOODY hat gesagt…

Bin ohne Schnauf.... dein Kranz ist fantastisch schön. Danke ! 🤗💕

Sok Sareth hat gesagt…

Thank for good idea

M. Anders hat gesagt…

Wunderschön dein Kranz!

LG, Marion

Brigitte hat gesagt…

Wie schön das geworden ist. Aber ich weiß ja, dass du aus allem etwas Dekoratives zaubern kannst. Ja, wie zaubern kommt es mir manchmal vor, denn ich würde so etwas nicht zustande bringen.