Montag, 21. November 2016

Christmas Home-Tour 2016


Es ist soweit!
Es ist soweit!




Meine lieben Freunde, alte und neue, ich darf euch heute
herzlich willkommen heißen, zur

1. Österreichischen Blogger Christmas Home-Tour.

A warm and heartful welcome dear friends, old and new,
to our very first Christmas Home-Tour of Austrian Bloggers!

I am so excited and proud to kick off this special event,
in which I teamed up with 14 other Austrian bloggers to show you our homes
all decked for Christmas.




Die Tour läuft drei Tage lang
und ihr seid eingeladen insgesamt 15 weihnachtlich geschmückte Domizile
zu besuchen.
 Ihr werdet von einem Blog zum nächsten weiter geführt,
sodass euch auch wirklich kein einziger der teilnehmenden Blogs entgeht.

Den Abschluss dieser Blogger Home-Tour macht

Christine von "White & Vintage"

Ihre weiße Vintage-Weihnacht schließt den Kreis.

Es ist aber auch die Liste aller Blogs der Tour am Ende jedes Posts angehängt.
So könnt ihr immer nach Belieben irgendwo einsteigen ....


The tour leads you through 15 homes on three days
and invites you to stay a little bit and enjoy this wonderful season with all its
decorating & DIYing & baking & relaxing.
You just need to follow the links at the end of each tour and you can be sure
not to miss one of the 15 home tours.
My blogging friend

Christine from "White & Vintage" 

 closes the series
with her amazing white & vintage decoration.

If you want to see all the blogs that anticipate to this tour,
you will find the complete list of bloggers at the end of each post.
But know - let us start the tour, shall we?


Aber nun will ich gar nicht länger plaudern.
Lassen wir die Tour beginnen!!!



Nehmt euch euer heißes Lieblingsgetränk mit
und kommt herein!
Ginger und ich haben euch schon sehnsüchtig erwartet!

Take your favorite hot beverage and come on in.
Ginger and I have expecting you longingly ...




Damit ihr meine heurige Weihnachtsdekoration ungestört genießen könnt,
erzähle ich euch gleich am Anfang alles, was ich gerne dazu sagen möchte und lasse dann einfach die Bilder sprechen.

Als im September klar wurde, dass es heuer eine österreichische Weihnachts-Home-Tour geben wird, war ich ganz fieberhaft auf der Suche nach einem Thema.
Und ich hatte auch sofort eines:
MUSIK.
Zu keiner Zeit im Jahr trällere ich öfter ein Liedchen vor mich hin.
Zu keiner Zeit im Jahr schalte ich das Radio öfter ein, um mitsingen zu können bei all den bekannten Weihnachtsliedern.
Und zu keiner Zeit im Jahr kommt unsere Familie zusammen um gemeinsam zu singen, außer zu Weihnachten.
Also MUSIK.
Ich überlegte, was man da alles basteln und machen und dekorieren könnte:
Weihnachtslieder als Bilder in der Deko,
Weihnachtslieder als Bilder an der Wand,
Musiknoten auf Christbaumkugeln
Notenschlüsseln als Christbaumanhänger
....
und was noch?
UND WAS NOCH?

Nur zwei Tage nachdem mir die Idee gekommen war,
war sie auch schon wieder gestorben ... mangels genügender Dekorationsmöglichkeiten.

Ich griff schließlich zurück auf ein altbewährtes Schema, das ich schon seit zwei Jahren verfolge:
Eine Landhausweihnacht in natürlichen und neutralen Farben und Details.
 Mit diesem Schema im Kopf bin ich dann drei Wochenenden lang durch die Räume gewuselt
(ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich mir mittendrin die kleine rechte Zehe gebrochen habe
und ab diesem Zeitpunkt das Wuseln eher ein hektisches Gehumpel war)
und habe ganz spontan, mit allen vorhandenen (und in mehrmaligen Einkaufsorgien in den umliegenden Gärtnereien zugekauften) Materialien
gebastelt, dekoriert und umdekoriert.
Und was daraus entstanden ist, ist ein ganz persönlicher Mix
- und das Thema Musik ist trotzdem dabei.


Let me tell you, all what I wanted to tell right here at the beginning of my tour. And then, let all the pictures speak for themselves.
When we came up with the idea of an Austrian Christmas Home-Tour I immediately had an idea for it in my head:
MUSIC!

I love Christmas music. There is no time during the whole year, where you can hear me more often singing a little song or listening to all those wonderful Christmas charols in the radio.
Well - after thinking a while about detailed ideas (song print-outs as pictures, s ong print-outs as wall-hänger ......) I had to confess, that I did not find enough decoration ideas to this theme.
So I ended up mixing my all time Christmas favorites with some new ideas - and that is what you will sea at my Christmas Home-Tour today:
A neutral and natural Countrystyle Christmas with many greens and greys and browns and creams. With silver for the important sparkle and here and there some subtle touches of red. 
And yet some little DIYs with my first idea "music" found their way into my home this year too.


Hier kommt nun also mein heuriger Weihnachtsdeko-Mix- aus ganz vielen alten, lange geliebten Dekorationsstücken, einigen neuen (genähten, gebastelteten und auch gekauften) Teilen aus viel viel Grün, Grau, Braun, Creme und Silber - und da und dort einem Tüpfelchen Rot.
 

Das Vorzimmer / The Foyer:





Das Wohnzimmer / The Living Room:





Die Küche / The Kitchen:






Die Bibliothek / The Library:




Meine lieben Freunde,
ich hoffe, es hat euch bei mir gefallen und ihr konntet euch ein bisschen Weihnachtsstimmung mitnehmen.

Nun aber dürft ihr nicht versäumen,
die nächste Home-Tour auf der Liste zu besuchen:

Martina von "LET und LINI"

lädt euch in ihr zauberhaftes Weihnachtsdomizil ein ... und ich gehe am besten gleich mit euch,
um es mir noch einmal (und noch einmal) anzusehen!

Dear friends, I hope, you liked my very first Christmas Home-Tour and will come back to see more Christmas ideas and DIYs during the next weeks.
But for now: Don't miss the next wonderful Home-Tour on our list:

Martina von "LET und LINI"

Vielen Dank, meine Lieben für euren Besuch bei mir
und noch viel Spaß bei unserer Blogger Christmas Home-Tour 2016!

Bis bald
Hilda





Montag/Monday

Dienstag/Tuesday
Astrid von "Creativelive"

Mittwoch/Wednesday











Linked-up to The Scoop 250


Sonntag, 13. November 2016

First Times & Big News!


Wenn etwas Tolles zum allerersten Mal passiert,
oder zum ersten Mal im Jahr wieder passiert,
dann finde ich das immer so aufregend!
Geht euch das auch so?

If something wonderful is happening for the very first time
or again happening for the first time in the year,
I am always totally excited about.





 Das allererste Mal heuer gibt es eine österreichische Blogger-Weihnachts-Tour.
15 Bloggerinnen aus allen Teilen unseres kleinen Landes haben sich zusammengetan
und zeigen euch an drei Tagen ihre weihnachtlich geschmückten Domizile.
Unsere erste österreichische Blogger Christmas Home Tour startet am Montag, 21. November
hier auf meinem Blog.
Und von hier aus geht es dann weiter - durch insgesamt 15 Häuser, allesamt weihnachtlich geschmückt.

Die Teilnehmerinnen sind so verschieden, wie sie nur sein können.
Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.
Ich selber kenne ja die Haustouren noch nicht,
aber ich bin mir fast sicher, wir sehen etwas aus jedem nur denkbaren Stil und Geschmack:
Traditionell, Scandi, Boho, Farmhouse, Modern, Shabby, Vintage, Landhaus ....

Schaut also unbedingt vorbei!


One "very first time - thing" is totally exciting for me:
I teamed up with 14 other - very talented - Austrian bloggers
for our vewry first Austrian Christmas Home Tour.
Starting here on my blog on Monday, November 21, we will
tour through 15 Austrian houses, all decorated for Christmas.
I am sure there will be inspirational ideas for every taste and style:
traditional, nordic, boho, farmhouse, modern, shabby, vintage and country style!

Don't miss to stop by and tour our homes!



 Ihr könnt euch also vorstellen,
dass es hier im hildisgoodlife-Haus schon ganz schön weihnachtlich zugeht.
Und dass wir dieses Wochenende den ersten Schnee des Jahres hatten,
war dabei eine große Hilfe.




Der erste Schnee lockt mich immer nach draußen.
Ganz egal, wieviel hier im Haus zu tun ist, wenigstens eine halbe Stunde
wird einfach nur die weiße Pracht genossen.

Und danach - das hat schon fast Tradition - gibt es zu Hause
die erste Tasse heißen Kakao!

 This is how I love this time of the year:
The first snow, that invites you to take a walk through a white and cold landscape.
And then, back home, the first cup of hot cocoa of the year!


And if there is some rest of time to stitch the very first Christmas ornament of the year
 it seems to be perfect!
Herrlich!
So lässt sich die kalte Jahreszeit wunderbar ertragen!
Und wenn dann auch noch ein wenig Zeit bleibt,
um die allererste weihnachtliche Stickerei anzufertigen,
dann kann mir das nur recht sein!


Ornament: "Hot Cocoa"; Design by Diane Willams - Little House Needleworks
Copyright 2012;
stitched on Vintage Belfast Linen "Capuccino" with suggested DMC-Threads


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig neugierig machen, auf das was da so kommt ...

... ich freue mich, wenn ihr vorbei schaut:






Bis bald/Hugs
Hilda