Montag, 5. Dezember 2016

Crafting for The Christmas Tree - Ornament 3


Einen wunderschönen Montag, meine Lieben da draußen!
Hattet ihr ein angenehmes Wochenende?
Meines war herrlich und abwechslungsreich!
Basteln, etwas Hausarbeit
und Zeit mit der Familie - so mag ich das!

A wonderful Monday, to all of you, my dear friends out there!
Did you enjoy a wonderful weekend?
Oh - I did!

And today, I am back with another little project for the Christmas tree:
A red striped Christmas stocking ornament. 


Und für euch habe ein paar weitere Christbaumanhänge vorbereitet.
Rechtzeitig zum Nikolaustag morgen, 
gibt es heute kleine genähte Stiefelchen:






Um ehrlich zu sein, diese Stiefelchen habe ich bereits vor zwei Jahren zu ersten Mal genäht - und zwar eine ganze Menge davon.
Für euch hab ich aber letztes Wochenende nochmal alles Schritt  für Schritt "nachgestellt" und fotografiert.

Maybe some of you already know about my love of striped fabric.
Unfortunately it is not so easy to get this classic striped fabric
so I helped myself with a little tric:
I took striped kitchen-towels for this little project.
Striped kitchen-towels are easy to get - and normally on a budget.

Wie ihr mittlerweile sicherlich schon wißt,
liebe ich alle Varianten von Streifen - vor allem auf weißem Leinen.
Und nachdem hübsche Streifen-Stoffe nur schwer zu kriegen sind,
habe ich mir anderweitig abgeholfen:
Mit verschiedenen rot gestreiften weißen Geschirrtüchern!




Damit ich die Form des Stiefels rasch auf das Geschirrtuch zeichnen kann,
hab ich mir eine Schablone aus festen Karton angefertigt.
(die Vorlage dazu hänge ich Ende meines Posts an, so könnt ihr sie ausdrucken, falls ihr mögt.)

Um die Näharbeit so gering wie möglich zu halten,
hab ich mir immer den bereits versäuberten Rand der Geschirrtücher zu nutzen gemacht
(naja, zumindest fast immer).
Ich habe also ein Geschirrtuch genommen und so gefaltet, dass die Streifen auf beiden Seiten
aufeinanderliegen - und die beiden Teile mit Stecknadeln zusammengesteckt.

Dann hab ich meine Schablone so aufgelegt, dass der versäuberte Rand die Öffnung des Stiefels ausmacht und mit Bleistieft die Umrisse nachgezeichnet.


As I worked more than one stocking,
I made a template of the stocking out of card board.
Fold the kitchen towel into half
and put the template on the edge of the layers.
This way helps to spare to seam the upper edge of the stocking.


Now draw the outline of the stocking template on the kitchen towel (fasten both layers with some pins) and cut out the stocking with some seam allowance.
And then you just have to sew it (weather with hand or with a sewing machine).
Turn it over and iron the seam carefully!


Damit die Teile auch nach dem Ausschneiden nicht verrutschen,
hab ich dann auch Stecknadeln innerhalb der Zeichnung angebracht.
Und dann die Teile mit einer Nahtzugabe zugeschnitten.

Die Naht hab ich mit der Nähmaschine genau auf den Bleistiftstrich gesetzt.
Ein Tipp: Rundungen werden schöner, wenn man ganz kurze Stichlängen einstellt.
(Am schönsten werden sie eigentlich, wenn man sie von Hand näht,
was bei diesem kleinen Teil auch nicht sonderlich aufwändig ist.)

Danach, falls nötig, die Nahtzugaben noch etwas zurückschneiden, die Stiefelchen wenden und die Nähte gut ausglätten.



For the hanger I took a small piece of a white ribbon
and sewed it on the top back seam - together with a little silver bell.
Done!

Als Schlaufe kann man verschiedene Varianten wählen:
Bei diesen drei Stiefelchen hab ich Baumwollbändchen an die obere rückwärtige Kante des Stiefels genäht. Damit man das Genähte nicht sieht, hab ich eine kleine silbere Schelle mitgenäht.
Fertig.



Diese Stiefelchen machen sich übrigens nicht nur auf dem Christbaum ganz entzückend 
(und passen doch auch wieder ganz gut zu den beiden ersten, oder?).
Man kann sie auch für die weihnachtliche Tischdeko sehr gut verwenden 
(z. B. als Besteck-"Täschchen")
oder als kleines Geschenk, mit Süßigkeiten und einem grünen Zweiglein darin.

Doesn't this tiny stockings look pretty together with the wooden wreath and the crochet star.
The French ticket on the white linen of the kitchen towel give such a special look!
And it is really easy and quick to sew - just try it and have fun!

Thank you, my dear friends for visiting me - and special thanks to all of you, who left a comment on my crochet star.

I'll soon be back with a next little handmade ornament for the Christmas tree.

Hugs
Hilda


Danke für eure lieben Kommentare zu dem Häkelstern,
den ich euch letzten Freitag gezeigt habe.
Es freut mich wirklich sehr, wenn euch meine kleinen Basteleien gefallen.

Und bald schon komme ich wieder mit dem nächsten Teil.

Bis bald
Hilda





Hier die Form des Stiefels - 
einfach das Bild im Format DIN A4 ausdrucken und ihr habt die richtige Größe:


Kommentare:

Kleine Sternenwolke Annisa hat gesagt…

Liebe Hilda,
die schauen so lieb aus!
Die kleinen Stiefelchen kommen gleich mal auf meine Liste, vielleicht schaffe ich die auch noch vorm 3.Advent ;-)
Du hast ganz recht, schöne Streifenstoffe sind wirklich nur schwer zu bekommen. Ich suche schon eine Weile einen zarten Streifen oder Karo, ähnlich wie deine Geschirrtücher. Ich möchte mir gerne eine Tischdecke nähen, aber bis lang bin ich noch nicht fündig geworden.
Deine Häkelsterne gefallen mir auch sehr gut. Damit einen ganzen Baum zu schmücken schaut bestimmt auch sehr schön aus.
Ich wünsche dir eine gute Woche!
Liebe Grüße Andrea

Blueberry hat gesagt…

Love this craft! So cute!
Hugs,
Ira

Anne majoRahn hat gesagt…

Ich bin begeistert von deinen Ideen. Ich glaube, ich brauche auch neuen Weihnachtsbaumschmuck! Danke für deine Ideen und deinen verständlichen Anleitungen!
Anne majoRahn

Carin hat gesagt…

I love the idea about using a kitchen towel !!!

white and vintage hat gesagt…

Liebe Hilda,
oh, die sind ja besonders hübsch. Leider ist meine alte Nähmaschine kaputt. Ich könnte die Stiefelchen aber auch von Hand nähen. Dafür müssten meine bescheidenen Nähkenntnisse vielleicht ausreichen ;)!
Liebe Grüße,
Christine

Vickie hat gesagt…

So very sweet Hilda! ♥

Martina M hat gesagt…

Och die sind ja goldig, die könnte ich mir glatt im Kleinformat als Anhänger an meinem Adventskalender vorstellen.
Danke für die Schablone, und eine schöne Woche,
deine Martina

Gabi hat gesagt…

Liebe Hilda,
mensch sind die goldig und dann noch das perfekte Material ausgewählt, ich überleg grad ich hab noch rote da ,miet weißen Streifen ;O)
Ja manchmal kann ich hartnäckig sein, war doch die weiße Schokocreme schon im Haus.
Allerliebste Grüße
Gabi

Manuela hat gesagt…

Liebe Hilda,
die sind so niedlich! Ich kann sie mir auch gut als Geschenkanhänger vorstellen, vielleicht mit dem passenden Monogram versehen.
Ich arbeite auch gerne mit Geschirrtüchern,ich habe die Nikolosäckchen daraus genäht. Da fällt das ganze Zuschneiden weg.
Ich habe sie nur zusammennähen müssen... Kordel durch und mit dem Computer habe ich mir ein Bild vom Nikolo ausgesucht... auf Transferpapier gedrückt und aufgebügelt. Voila,so habe ich schnell neue Säckchen gezaubert. Na, werden sehen, ob morgen etwas drinnen ist. Aufgeregt sind sie schon.
Danke für deine tolle Anleitung,ich glaube ich werde mir noch ein paar Tücher besorgen.Sie sind wirklich süüüß!
Ganz liebe Grüße,
Manuela


Silke R. hat gesagt…

Liebe Hilda,
die kleinen StiefelChen sehen so süß aus. Ich könnte sie mir auch an einem Türkranz gut vorstellen. Ich muss jetzt schnell mach meinen Stöffchen kamen. Danke für die genaue Anleitung und das Schnittmuster.
Viele liebe Grüße
Silke

Hexenrosengarten hat gesagt…

Liebe Hilda,
so ein Baum mit gemischten selbst-hergestellten Anhängern sieht bestimmt auch toll aus. Besonders, wenn dann alles von Farbe und Stil her so schön zusammenpasst.
Die gehäkelten Sterne fand ich auch ganz toll!
Eine schöne Adventswoche noch und liebe Grüße
Christine

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

MOIIII san de PATSCHERL gschnallig,,,,
und ah guate IDEE mit de GSCHIRRHANGAL...freu..freu

hob no an feinen ABEND
bussale bis bald de BIRGIT

Ina hat gesagt…

Liebe Hilda,
sooo süß! Dein Baum wird mit Sicherheit ein 'Prachtbaum' :-)
Liebe Grüße Ina

saras dekolust hat gesagt…

Liebe Hilda,
die Anhänger sind wunderschön und gefallen mir mit dem Geschirrtuchstoff sehr gut. Habe auch mal aus ähnlichen Geschirrtüchern Kissenbezüge genäht und fand das eine praktische Variante.
Wünsche dir eine stressfreie, erholsame Adventwoche!
Alles Liebe, Sandra

Kath rin hat gesagt…

Liebe Hilda, die Strümpfe sind ja süß! Eine total liebe Idee. Das Stürzen aus den Silikonförmchen ging ganz gut, funktioniert aber auch mit Sprühfett besser.

Lg kathrin

butterfly hat gesagt…


How wonderful , you have given me some great ideas thank you.

Manuela hat gesagt…

Liebe Hilda,
niedlich deine Weihnachtssocken und ganz tolle Idee.
Danke für die Vorlage.
Liebe Grüße Manuela

Barbara Bruckbauer hat gesagt…

LIebste Hilda,
wenn ich noch dazu komme, dann wird miene Christbaum huer wohl ganz anders als geplant.
Ich liebe sie alle, den Stern, die Holzkugelchen und Stieferln...einfach genial...genial einfach...so soll es sein, oder?
Alles liebe Barbara

Carol hat gesagt…

These are so sweet--I always love red and white Christmas ornaments! Such wonderful ideas you are coming up with, Hilda!

Brigitte hat gesagt…

Was für eine hübsche Idee das ist. Und auch noch gleich mit Anleitung - das macht richtig Lust, diese kleinen Stiefelchen auch mal zu probieren. Danke.