Mittwoch, 18. Mai 2016

Strawberries In Bloom


Eines, dass ich am Gärtnern am meisten mag,
ist Ernten!
Am liebsten direkt in meinen Mund.

Es gibt fast nichts Schöneres,
als durch den Garten zu streunen,
sich mal da eine Erdbeere in den Mund zu stecken,
oder sich mal dort eine Kirsche vom Baum zu pflücken und sie genüsslich zu verzehren.

Und fast so schön,
wie das Ernten und Naschen selber,
ist die Vorfreude darauf.

Hello and welcome, my dear friends,
I hope you enjoyed a wonderful month of May so far1
Me, I am in a very good mood. 
Not because of the weather, it is cold and rainy here around
but because of the blooming and growing of delicious fruits and berries in my garden.



 Aus diesem Grund bin ich immer bestens gelaunt,
wenn im Garten, die Erdbeeren anfangen zu blühen und zu gedeihen.
Es stimmt mich zukunftsfroh
und erwartungsvoll!
Und ungeduldig auch!



Seeing my strawberry plants in full bloom makes me happy every year,
happy AND impatient.
And what better way have a stitcher to deal with impatience than take
some linen and floss and  a beautiful design and stitch the time away.

Und was gibt es besseres um die Ungeduld zu bezähmen,
als zu handarbeiten - am besten natürlich an einem Motiv, dass das Objekt der Ungeduld einfängt.
 Wenn auch das Sticken in den letzten Monaten sehr ins Hintertreffen geraten ist,
zum Zähmen meiner unruhig erwartungsvollen Naschlust habe ich schließlich
doch wieder einmal Nadel, Faden und ein Stück Leinen hervorgekramt ...




Thanks to my blooming berries and the fact that I hardly can't wait
to harvest some of this sweet strawberries 
I did some stitching lateley (notwithstand that my stitching motivation was simply not existing for months).
Even though the design is called "Brambleberry Bunting" I always saw strawberries in it.


 Eine weitere, sehr gute Möglichkeit, die Ungeduld im Zaum halten, ist,
bereits gut vorgetriebene Erdbeerpflanzen zu kaufen (am besten gleich mit Früchten dran)
 und zu pflanzen. Das verkürzt die Wartezeit enorm und man findet immer wieder neue oder andere Sorten, die man ausprobieren kann.





Weil ich meine Ernte nicht so gerne teile - vor allem nicht mit den Scharen von Nacktschnecken,
die ab Mai in unserem Garten fröhliche Urständ feiern -
hab ich heuer das erste Mal Ampel-Erdbeeren gepflanzt.
Die schmiedeeisernen etwa 120 cm hohen "footed baskets" waren bereits vorhanden.
Jahrelang zog ich darin Basilikum und französischen Majoran, die bei den Schnecken
mindestens genauso beliebt sind, wie die Erdbeeren.

I so much enjoyed stitching this sweet little design
and loved how it turned out in the simple black round frame.
Maybe I should be some more stitching to keep time shorter until my strawberries got ripe,
shouldn't I?


Die Kräuter gedeihen seit zwei Jahren prächtig und (von unerwünschten Gästen) unbehelligt 
in einem Kräuterhochbeet
und so mussten die langbeinigen Metallkörbe einem neuen Zweck zugeführt werden:
Et voilà:
Erdbeeren, die weit genug über dem Boden schweben, dass sie für die schleimigen Unholde unerreichbar sind.






Und der Zusatzbonus:
Einen der beiden Metalkörbe hab ich so in die Wiese ganz nah an unsere Terrasse gesteckt,
dass ich von meinem Wohnzimmer aus sofort sehen kann, wenn eine der Erdbeeren reif wird ... ha!

Nun braucht es nur noch genügend Sonne ....

.... und genau das ist es, was ich Euch,
meine lieben Freunde und Leser
für den restliche Mai wünsche:
Sonne, Wärme, Frühlingszeit -
damit der Mai seinem Wonneanspruch endlich gerecht werden kann!

Bis bald
Hilda


For you, my dear friends and readers
and me
and also my strawberries
I am wishing a wonderful and sunny rest of May!

Thank you for your visits and your wonderful comments!

Hugs
Hilda



Kommentare:

Carin hat gesagt…

That is a lovely design you stitched. Love seeing your strawberries, a bit more sunshine and you can eat them ;-)

Vickie hat gesagt…

Almost time I think! YUM! What a lovely framed piece. Hope the rest of your May is sunny and warm my friend.

Astrid Ka hat gesagt…

Danke für deinen sehr lieben Kommentar!-
Dein heutiger zauberhafter Post veranlasst mich auch zu regelmäßigem Lesen bei dir. Ich bin zwar keine leidenschaftliche Gärtnerin & Kreuzstichstickerin mehr, aber erlebe deine Posts als sehr animierend.
Liebe Grüße
Astrid

Carol hat gesagt…

What a delightful post, Hilda! I'm so glad you are enjoying a lovely spring--with fresh strawberries soon :) And your stitching is perfect as always--I do love the round black frame for this piece. As always, I LOVE your photography!! Say hello to those beautiful mountains for me :)

Lila Flieder hat gesagt…

Guten Morgen Hilda,
ich habe gerade deinen schönen Blog entdeckt und werde ab heute sicher öfter bei dir vorbeischauen. Du sprichst mir aus dem Herzen ;-). ich bin auch so gern im Garten unterwegs, um hier und da zu naschen und mich an allem zu erfreuen. Gestern habe ich auch die ersten kleinen grünen Erdbeeren entdeckt und freue mich schon sehr darauf, wenn die erste Erdbeere reif ist.
Viele Grüße Doris

Martina M hat gesagt…

Liebe Hilda,
wer freut sich nicht, wenn die ersten Früchte im eigenen Garten reif sind und man davon naschen kann. Besonders die ersten schmecken immer am Besten.
Für deine Erdbeeren hast du ja einen hochherrschaftlichen Sitz hervorgeholt und so sind sie auch der Sonne ein Stückchen näher.
Lass sie dir gut schmecken, sobald sie reif sind.
Ein schönes Stickmuster hast du gefunden, gefällt mir sehr.
Liebe Grüße, deine Martina

MIA - Meine Individuelle ART hat gesagt…

Hach, liebe Hilda,
da kommt man wirklich ins Schwärmen beim Anschauen deiner so schönen Fotos! Oh ja, ich liebe auch Beeren, obwohl ich sonst kein wirklicher Obstesser bin. (Keine Ahnung, weshalb.) Aber Beeren, ja, die munden mir gut. Wir haben eine größere/kleine Fläche, auf der wilde Erdbeeren wachsen. Sie werden nicht rot, sondern weiß. Aber sie schmecken zuckersüß, sind allerdings eben wirklich mini.

Dein Stickbild ist so ein feines Teil geworden. Bin gespannt, wozu du es verarbeitest (habe ich doch jetzt hoffentlich nicht überlesen?).

Aber auch diese Erdbeerampel ist ein tolles Stück! Nützliches Dekor. Klasse. Da springen die Beerchen gleich von allein in den Mund :-).

Danke für alles Zeigen, fürs Mitnehmen, Appetitmachen ...
Alles Liebe und ♥lichst grüßt dich Gisa

butterfly hat gesagt…


Lovely to have you back Hilda , I always love to read your posts always full of things I love.
Your stitching looks beautiful and so is your garden . I noticed I also have strawberries coming out too
can't wait to tast them .
Have a beautiful day hugs.

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Guten Morgen liebe Hilda,
ach hab ich mich gefreut, als ich die Nachricht fand,
dass du gepostet hast, gleich bin ich hergeeilt
und bin begeistert von der Zartheit und Liebe die in allem
steckt.
Sehr schöne Fotos, ein ganz toller Post!
Ganz lieben Dank,
herzliche Grüße schickt die Monika*

Tante Mali hat gesagt…

Hmmm, liebe Hilda! Und dann auch noch so toll in Szene gesetzt. Meine wohnen nicht so schön. Sieht zauberhaft aus. Auch deine Stickerei. Zu den Margeriten: Meine Mutter hat sie vor Jahren aus einer Wiese "gerettet". Du wohnst doch auf dem Land ... oder?
Drück dich und wünsch dir einen wundervollen Tag!

Manuela hat gesagt…

Liebe Hilda,
schön von dir zu lesen.
da bist du bestens vorbereitet für die bald beginnende Erdbeersaison.
Genieße, die ersten reifen Früchte.
Eine schöne Stickerei.
Liebe Grüße Manuela

WOODY hat gesagt…

Liebe Hilda, ich werde jedesmal wie beraubt (sagt man das so) wenn ich bei dir vorbeischaue... So schöne Fotos und romantisch ist alles, dass ich gerne weiterträume... Ein schöner Monat wünsch ich dir!! 🤗🤗💓😘 Woody

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Liebe Hilda,erstmal vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog..ja ich werde wohl auch mal in die Zeit kommen,wo ich meine Pension genießen werde.
Deine Stickarbeit ist bezaubernd,wunderschön so zart..
Die Idee mit den Erdbeeren werde ich dir nachmachen,ich habe hier wirklich eine Schneckenplage,und meist bleibt mir gar nichts von den süßen Früchten des Sommers.
Ich wünsche dir eine tolle Zeit.L.G.Edith.

Monique hat gesagt…

Nice embroidery!
Monique

Elke hat gesagt…

Liebe Hilda !
Deine wunderschönen Bilder und lieben Worte lese ich so gerne.
Dein Garten ist ein TRAUM und auch deine Stickmotive.
LG Elke

Ina hat gesagt…

Liebe Hilda,
deine Stickerei ist wieder sooo schön!!
Erdbeeren nasche ich auch sehr gerne ' im Vorbeigehen im Garten;-)
Ich habe sie seit letztem Jahr in einem Balkonkasten an der Pergola (schneckensicher ;-) und wenn alle Blüten zu Beeren werden, kann ich dieses Jahr ganz viel naschen..
ich wünsche dir auch noch einen schönen restlichen Mai und viel Glück mit den Erdbeeren:-)
Liebe Grüße Ina

La Comtesse hat gesagt…

Oh, Hildi! ... This embroidery is gorgeous!
I love the colors and the whole composition!
Very nice!
Hugs...
Loredana

Judith Makes hat gesagt…

Gorgeous stitching, stunning finish

Karen N. hat gesagt…

Liebe Hilda !
Oh ja, naschen direkt aus dem Garten ist mir auch am liebsten. Da eine Himbeere, dort eine Ribisel, ein paar Erbsenschötchen.... ich freu mich schon drauf !! Dein Post ist wie immer ein kleiner Kurzurlaub für mich. So schön fotografiert, so liebevoll arrangiert und das Stickmotiv so passend gewählt !
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe
Karen

Tips hat gesagt…

Guten Morgen liebe Hilda,
deine Stickerei lässt mich auch erwartungsvoll auf mein Erdbeerfeld schauen. In den nächsten Wochen wird es wohl eine Menge Arbeit geben.
Dein Stickbild ist wundervoll geworden. Ich bin gespannt, wie du es verarbeitest.
Winkegrüße Lari

white and vintage hat gesagt…

Liebe Hilda,
danke für diesen tollen Tipp mit den Erdbeeren. Ich habe den selben Ständer mit Körbchen im Garten stehen. Da werd ich nun auch ein paar Erdbeeren hineinpflanzen.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, alles Liebe,
Christine

Christina A. hat gesagt…

Das ist wirklich eine tolle Idee die Erdbeeren so hoch zu hängen, doch dann sind sie ja eigentlich auch in Sichtweite von Amsel und Co und die werden mir dieses Jahr bestimmt auch meine Stachelbeeren und Johnnisbeeren streitig machen.. Allerdings Netze werde ich nicht aufhängen.
Um diese Handarbeiten beneide ich dich, denn ich sehe trotz Lesebrille das nicht mehr so genau und dabei habe ich früher nur solche Handarbeiten gemacht, grrrr....
GlG Christina

Dovilė hat gesagt…

perfect work, perfect garden, dear Hilda. Have great summer:)

Le crocette di Mariuccia hat gesagt…

Sehr sehr schöner Post! Alles ist perfect, Mariuccia

Linda hat gesagt…

So beautiful! Greetings from Montreal, Canada. :)

Brigitte hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Hilda,
mit großem Vergnügen habe ich deinen Erdbeer-Eintrag gelesen und mich dabei an meine Kindheit erinnert. Im Garten meines Großvaters gab es so ziemlich alles, was vom Strauch/Baum/Pflanze direkt in den Mund wandern konnte. Was uns Kindern sehr gelegen kam. Erdbeeren sind mit das köstlichste was es im Garten gibt. Unsere Nachbarn schwören auch auf Hochbeete, denn Schnecken gibt es hier auch mehr als genug. Vor zwei Jahren haben sie uns die orangefarbenen Lilien so radikal abgefressen, dass diese nun nicht mehr nachwachsen. Schade.
Deine Stickerei erinnert tatsächlich mehr an Erdbeeren und sieht so wunderschön aus. Gut, dass du gelegentlich wieder zum Sticken kommst.
Liebe Grüße, Brigitte

Mdm Samm hat gesagt…

ahhhh such a fresh and smelling of berries for me post....always fill my heart with beauty..thank you for that Hilda..

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Liebe Hild,
sehr liebevoll hast du den Erdbeerräuber in Szene gesetzt! ;-)))
Und deine Erdbeerkörbe gefallen mir ausgesprochen gut. Das sind richtige Hingucker!
Herzliche Wochenendgrüße,Ulla

Susan Löckle hat gesagt…

Ein liebes "Hallo" an Dich, liebe Hilda! Da bin ich fast ein bisschen neidisch, wenn ich Deine Körbe sehe! Die finde ich schon immer so bezaubernd- und dann noch mit Erdbeeren gefüllt- wie süß!!! Wenn Du meine Adresse suchst-ohne Hintergedanken...- ganz unten auf meinem Blog...Also nahe Schorndorf-Schwäbisch Gmünd- die heute ständig durch die Medien geistern! Alles Liebe von Susan

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Hilda,
auch ich freue mich schon auf die ersten Erdbeeren, die schmecken immer am besen. Deine Stickerei gefällt mir sehr.
Liebe Grüße
Andrea

Melissa hat gesagt…

I love the stitching! I hope you have a good strawberry season. It means summer to me!