Donnerstag, 19. Februar 2015

Early Santa & Late Valentine




Als Stickerin habe ich ein Motto:
Es ist nie zu früh, um für Weihnachten zu sticken.
Kreuzstich ist eben keine Handarbeit
mit der man mal eben schnell 
ein Werk nach dem anderen in wenigen Stunden
produziert.
Normalerweise sticke ich weihnachtliche Motive
das ganze Jahr hindurch.
Aber normalerweise zeige ich sie hier nicht
weil ich bestrebt bin meine Posts passend zur Jahreszeit zu gestalten
(was normalerweise dazu führt, dass ich fast nie
weihnachtliche Stickereien hier zeige,
weil dann, wenn die Jahreszeit dafür wäre
meist meine Zeit zu knapp ist .... 
blöde Sache dieses "normalerweise")

As  a cross stitcher I do have a motto:
It is never to early to stitch for Christmas!
Cross stitching is no craft where you put out one finish after another in just some hours.
Normally I stitch Christmas-themed patterns all year round
but normally I don't show it here, because I want to keep my posts according to the seasons.
(What normally leads to the fact, that I barley show my Christmas stitchings,
because normally when there is the season to show them,
there is not enough time .... stupid little thing this "normally")

But now I have a very good reason for an exception.
I am in a TPS-Santa stitching SAL:
The "Santa Stitching Sunday SAL"
together with my long-year blogging friend Carol
and my new blogging friend Melissa.
And I am so happy and proud to stitch with those girls.


Jetzt aber habe ich einen guten Grund eine Ausnahme zu machen:
Ich sticke gemeinsam mit meiner langjährigen Bloggerfreundin Carol
und meiner neuen Bloggerfreundin Melissa
Santas.
Wir sticken jeden Sonntag und nur Sonntags
und versuchen so
jedes Monat einen Santa fertig zu bekommen.




We all started on Sunday, February 1 
and we are going to stitch every Sunday on a TPS Santa
but only on Sundays.
In this way we hope to get finished one Santa every month.

Unfortunately I did not find time to stitch on my Santa
right on the second Sunday
so I am behind.

But I still hope
I will make it and will finish
my Santa next Sunday (fingers crossed)

Wir haben alle drei am Sonntag, 1. Februar angefangen.
Leider bin ich gleich am 2. Sonntag nicht zum Sticken gekommen
und so hinke ich jetzt schon hinterher.
Ich hoffe trotzdem noch, dass ich meinen Santa kommenden Sonntag fertig kriege.

Hier ist er also:
Mein allererster TPS-Santa (der 1999er)
und seine Fortschritte.


So
this is my very first TPS Santa
and his progresses after two Sundays:



I am stitching on 28 ct Floba (Zweigart) one over one (what makes me a lot slower)
with the suggested DMC threads 
(only replaced ecru with white)

I am not happy with the fabric
so I do not think that I will stitch the next Santa on the same.
Also, I do not think that I will stitch them all one over one.
I think the next Santa
will be stitched on linen two over two.

Ich sticke auf Flockenbast einfädig über einen Faden
mit den angegebenen DMC-Garnen
(nur Ecru hab ich mit Weiß ausgetauscht)
Allerdings werde ich den nächsten Santa
nicht mehr auf Floba sticken (zu hell) 
und auch nicht mehr 1 über 1 (dauert zu lange).


And what do I stitch between Sundays?

Valentine themed things lately.
My favorite Valentine pattern this year was 
the February design of "A Year in Chalk",
but as I had not expected to get the pattern early enough
to get it stitched until Valentine's Day
I started another one at the end of January.
One that I had in my stash since years
and that I wanted to stitch so long.

Und zwischen den Sonntagen wurde in den letzten Wochen
fleißig an Valentins-Designs gestickt.
Nachdem ich nicht erwartet hatte, dass ich
die "A Year in Chalk"-Februar Vorlage 
rechtzeitig zu kaufen bekomme, hier in Europa,
hab ich Ende Januar mit einem anderen Design angefangen.
Eines, das ich schon lange sticken wollte.


And now, after I finally put it out and stitched it 
this wonderful design was pushed back to 2nd place
by a "naughty" little newcomer.

"Love"
Bent Creek 1999
stitched on 32ct antique ivory linen
with the suggested threads (WDW and DMC)





Note the big red heart on the top?
It is completely stitched of colonial knots.





Ganz schön viel Rot hier heute
und ganz schön viel Text.
Un-"normalerweise" viel Text.
Leider kann ich euch auch nicht versprechen,
dass sich das im nächsten Post ändern wird.
Wartet nur ab!

Pretty much red
here in this post
and pretty much talking.
Exceptional much talking.
And I can not promise you 
that this will change next post.
Wait and see!

Have a wonderful weekend
with much sun and no new snowfalls
my dear friends! 
I so enjoyed it
to have you here!
Hugs!

Ich freue mich sehr, dass ihr da ward
und ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende
mit viel Sonnenschein und keinen Neuschnee mehr.

Bis bald
Eure Hilda

Samstag, 14. Februar 2015

Happy Valentine!







Liebe Freunde und Blogleser,
ich wünsche euch allen heute
einen wunderschönen Valentinstag!

Denkt an die Menschen, die ihr liebt,
an die Freunde
die Familie
die Liebsten
und lasst ihnen einen lieben herzlichen Gruß zukommen.


My dear friends and readers
I send some flowery heartwarming Valentine greetings your way.
Have a wonderful cheerful and happy Valentine's Day!



Mit dieser entzückenden Serie "A Year in Chalk"
hat mir die Designerin direkt ins Herz geblickt.
Ich LIEBE Kreidetafel-Kunst seit Jahren.
Die Serie ist ganz neu
die ersten zwei Monate sind erst vor ein paar Wochen rausgebracht worden.

I was immediately taken by the new series of Hands on Design
"A year in chalk"



"You Hold My Heart" - Part II February of "A Year in Chalk",
by Cathy Haberman from Hands on Design
stitched on 32 ct Belfast Linen (hand-dyed by me)
with DMC B5200 and GAST Tea Rose


Was ich eigentlich für den heurigen Valentinstag gestickt habe
(weil ich nicht dachte, dass ich die Vorlage von "You hold my heart" 
rechtzeitig bekomme)
und welche Dauerstickerei mich derzeit noch beschäftigt, zeige ich euch in wenigen Tagen.

Which design I literally stitched for this year's Valentine's day 
(because I did not think, I would get the chart for "You hold my heart"
early enough)
and which wonderful SAL will keep my Sundays busy this year
I will show to you in a few days.





Für heute belasse ich es bei einem herzlichen bunten Gruß
an euch alle,
meine liebe Freunde und Leser!

Hugs
and heartful greetings

Hilda

Montag, 9. Februar 2015

Monogrammed ..... & .... Striped



Es fängt meistens ganz unschuldig an,
mit ein paar begehrlichen Bildern,
einer naiven Sympathie
einer kaum spürbaren Vorliebe
die manchmal jahrelang unbeachtet existiert ...
doch dann auf einmal
BAAAM
wächst es sich zu einer richtigen Besessenheit aus!

Es ist wieder einmal so weit
und ich bin schon mittendrin:

ALLES - und ich meine WIRKLICH (fast) ALLES
in meiner Umgebung trägt jetzt
entweder ein Monogramm
oder Streifen ...

... oder noch besser:
BEIDES!







It usually starts off completely innocent
with a naive sympathy
a barely noticeable preference
sometimes unnoticed existing since years.

But suddenly ..... WHAM .....
it has involved into an obsession!

It happened to me!
Again!
Every thing - and I mean REALLY (almost) EVERYTHING
around me is now 
striped
or monogrammed
or both!






Letters everywhere,
decorating mugs
and tables
and bookshelves ...


Bei so manchem anderen, der einen Buchstaben nach dem anderen einfügt
ergibt das irgendwann einmal ein Wort
oder gar einen sinnvollen Satz
und bei einigen wenigen sogar ein ganzes Buch,
bei mir ergibt es nur dekorative kleine Nutzlosigkeiten ...







... bedside-tables ...






... and pillows ...
STRIPED pillows!


Und der Buchstabenwahnsinn tritt nicht alleine auf,
sondern in Gruppen
und gepaart mit dem Streifenwahnsinn 
(den ihr ja bereits aus dem vorigen Post kennt,
der aber noch an Macht gewonnen hat seither ....)





Every blue striped fabric
that I found
was made to a pillow,
sewed,
filled
and 
stitched.


Was an blau gestreiften Textilien zu finden war
wurde verarbeitet,
bestickt
genäht
gefüllt.






Und wenn mal wo keine Streifen drauf waren,
na dann wurden eben welche drauf gemalt
und ein im Computer gestaltetes Monogramm 
als Krönung noch obendrauf gepappt!


And if there weren't any stripes on it,
then I painted them.
And printed a selfmade monogram
on the top of it ...








... wo wird das nur enden?

Was werde ich wohl noch alles mit blauen Streifen,
oder schwarzen Buchstaben versehen?

Oh - da wüsste ich schon noch einiges ...


Where will it all end?
What else will I paint, print or stitch blue stripes
or black letters on?

Oh - I still know quite a bunch of things ...









Dear friends and readers,
please don't worry about me.
I am fine - really!

This striping & monogramming mania will end - for sure!
At the latest, when a new one appears, haha!

Have a wonderful new February week, my dear friends

Hugs
Hilda



Meine lieben Freunde und Leser,
bitte macht euch keine Sorgen um mich,
es geht mir gut!
Wirklich!

Der Wahnsinn vergeht ...
... irgendwann!

Spätestens aber dann,
wenn er vom nächsten
abgelöst wird, hahaha!


Ich wünsche euch eine schöne neue Februarwoche!
Tobt euch so richtig aus
und lasst dem kleinen Wahnsinn manchmal
ein wenig freien Lauf ...

... das tut soooooo gut!

Bis bald
eure
Hilda










Montag, 2. Februar 2015

Groundhog Day!


In Kürze wird das berühmteste Murmeltier der Welt weissagen,
ob in seiner Gegend ein früher Frühlingsbeginn zu erwarten ist
oder aber der Winter noch weitere 6 Wochen dauert.

It's February the 2nd today
and today the most famous groundhog will
forecast whether or not an early Spring is to come.

Auch wenn bei uns seit heute Nacht ganz eindeutig klar ist,
welche Jahreszeit momentan das Sagen hat,
hab auch ich unser hauseigenes Murmeltier aus seinem Bau gelockt.
Ob es nun seinen Schatten gesehen hat oder nicht, 
das sagt euch
"Pimminghof Peppi" am Ende des Posts.









Here in Upper Austria there is no Spring at all in sight.
We got snow last night and nature has dressed itself in a wonderful white dress
with a gentle blue shine.
This is the look of Winter I really like and so I brought some pictures for you
from my todays morning walk with Ginger.


Es hat geschneit und wir haben wieder tiefsten Winter.
So mag ich diese Jahreszeit!
Die Natur tief eingehüllt in in kühles Weiß
das im morgendlichen Zwielicht in verträumtem Blau schimmert.


Kühles frisches Blau ist auch gerade die Farbe in meinem Zuhause
die das Rot der Weihnachtszeit verdrängt hat.






Surprisingly the color blue is also my favorite color
in my this year's Spring decoration (or the beginning of it).
Not a pastel light blue, but indigo and navy blue.
Together with white and black (and the neutral colors of my walls)
a combination that I am completely thrilled of this year.


So nach und nach dürfen Frühlingsblüher und frische sanfte Farben bei mir einziehen.
Und mein eindeutiger Farbfavorit ist heuer "Blau".
Kein sanftes pastelliges Hellblau (oder nicht nur),
Indigo und Marineblau kombiniert mit Weiß und Schwarz.
Dieser Kombination bin ich momentan total verfallen.







One of my favorite activities this time is sewing pillows.
And of course most of the pillows are blue - and most of them are striped.
(These two pillows though I did not sew - these two are bought)

Und das Blau trägt am liebsten Streifen.
In meiner Nähstube läuft die Kissenproduktion gerade auf Hochtouren.
Und fast jedes schmückt irgendwie, irgendwo ein oder mehrere Streifen.
Die beiden äußeren auf dem Foto sind allerdings nicht selbst genäht, sondern gekauft!






Das kuschelige Strickkissen, dass die Kissensammlung auf meinem Sofa gerade anführt
habe ich übrigens vor Weihnachten bei Ingrid gewonnen. 
Es ist das einzige Kissen, das schon in der Weihnachtszeit eine "tolle Figur" machte
und nun auch in meine Vorfühlingsdeko noch prima reinpasst.
Auch wenn es schon ein wenig zerknautscht aussieht, nachdem ich so gerne drauf kuschle.

Apropos gewonnen!
Anscheinend hatte ich eine Glückssträhne in letzter Zeit,
denn vor kurzem habe ich auch ein Give-Away bei Bettina gewonnen:






Der kleine Seestern friert noch ein bisschen bei den winterlichen Temperaturen,
aber die hautpflegende Creme wird meinen kältegeplagten Händen bestimmt gut tun.

Ich wollte mich einfach mal bei euch beiden bedanken,
für diese superhübschen Geschenke.


My dear friends and readers,
the last weeks I am pleased and happy of so many kindly visits
and lovely comments. 
I really enjoy reading your comments
and they are such a wonderful motivation for me
to try to post
and visit your wonderfull blogs
more frequently.
Thank you so much!

Ich bin überhaupt momentan sehr überwältigt
von den vielen Besuchen und freundlichen Kommentaren
von euch da draußen.
Es macht mir immer soviel Freude,
wenn ich eure lieben Kommentare lese
und sie motivieren mich sehr
hier öfter aufzutauchen
oder euch zu besuchen!
Dankeschön, ihr Lieben!

Damit werde ich mich bei Euch verabschieden!

Bis bald
Eure Hilda


And now, my dear friends,
I want to introduce you to our little groundhog:
Pimminghof Peppi.
He is living in our house since some years,
but this year
for the first time,
he will do the weather forecast for our region.
AND
Early this morning,
right after sunrise
Pimminghof Peppi
came out of his burrow
and 
did NOT SEE HIS SHADOW!!!!!


und übergebe nun an ...

... Pimminghof Peppi,
der heute gleich nach (im Kalender vermerkten) Sonnenaufgang seinen Job
das erste Mal erledigt hat.
Und er hat ihn prima erledigt
denn - yippie - er hat keinen Schatten gesehen
und verspricht somit einen frühen Frühlingsbeginn.