Samstag, 1. August 2015

Dining Table Upcycling - Before And After



Unseren Esstisch haben wir vor vielen Jahren gekauft.
Damals lebten wir noch in einer Wohnung,
von der wir dachten, dass wir für immer dort bleiben würden.
Das war als wir noch glaubten, dass ein üppig bepflanzter Balkon 
unsere Gartenträume erfüllen könnte ...


My dear friends and readers.
Our summer vacation is almost over now
but we had a wonderful month.
We did so many projects and one of it
I want to show you here today:
We renovated our old IKEA-kitchen table
the last days. 
 


Schon damals passte der Tisch überhaupt nicht zu unseren anderen Möbeln,
aber er war (außer dass er nicht dazu passte), genau das was wir wollten:
Sowieso schon groß, war er um nochmals 40 cm verlängerbar,
aus Vollholz
und billig - richtig billig.



Enjoy the pictures
of before and after our upcycling.
Please excuse, that I do not translate the whole text into English,
but I hope the pictures will talk for itself.

 
In unser schönes neues Haus
mit unserer schönen neuen Küche
haben wir den Tisch vorerst mitgenommen,
mit der fixen Vorstellung, dass wir ganz bald einen neuen kaufen würden,
der ALLE Wünsche erfüllt:
Groß sollte er nach wie vor sein - und auch weiterhin noch vergrößerbar,
aber zur neuen Küche sollte er passen
und zum Holzfußboden.





 Mittlerweile leben wir schon fast zwei Jahre hier im Haus.
Den Tisch haben wir während der gesamten Zeit unter riesigen Tischdecken versteckt
um zu vertuschen, dass er so gar nicht in unsere Küche passt.


Wir haben gesucht und gesucht
und uns alle möglichen Varianten überlegt
doch was immer wir auch fanden, alles war unendlich teuer
und entsprach dann doch nicht perfekt unseren Vorstellung.

Die Möglichkeit den Tisch zu renovieren
haben wir natürlich auch das eine oder andere Mal in Erwägung gezogen.
Doch, obwohl wir schon einige Erfahrung darin hatten,
Möbel nach unseren Vorstellungen zu streichen
und sie passend zu machen,
an den Tisch haben wir uns bisher nie gewagt.

Nun aber waren wir soweit!
Wir wagten uns an unser bisher größtes gemeinsames
Upcycling-Projekt:


Erstmal haben wir den Tisch in seine Einzelteile zerlegt.

Das Untergestell war unsere einfachste Übung:
Kurz angeschliffen, mit weißer Farbe grundiert
und dann mit elfenbeinfarbenem Bootslack gestrichen
(das haben wir vor Jahren auch mit den Stühlen
und dem Sideboard so gemacht
und es zeigte sich, dass diese Farbe perfekt zu unserer neuen Küche passt,
lange hält und leicht abzuwischen ist.)





Die Tischplatte, die aus insgesamt drei Teilen besteht, war da schon ein wenig heikler.
Wir wollten sie in der Farbe unseres Holzfußbodens beizen, also musste erstmal der ganze Lack ab.





Dafür haben wir die drei Teile dick mit Abbeiz-Gel eingestrichen.
Wenn man das sorgfältig macht, kann man nach der vorgeschriebenen Einwirkzeit
den Lack mit Hilfe einer Spachtel fast wie eine Haut abziehen.






Verbliebene Lackreste werden dann nach gründlichem Waschen und Trocknen 
einfach abgeschliffen.





Bis zu diesem Punkt waren die Arbeiten zwar ein wenig anstrengend aber nicht wirklich herausfordernd. 


Das Beizen der Tischplatten allerdings forderte unsere gesamte Aufmerksamkeit.
Wir haben an der Unterseite der Verlängerungsplatte die verschiedensten Beizen ausprobiert 
und uns danach für die Farbe "Nußbraun" entschieden.


Das Einstreichen der Oberseiten war ein wenig trickig. 
Dabei hab ich leider komplett vergessen, Bilder zu machen. 
Noch stressiger war das Finish.
Wir haben uns einen speziellen matten Lack von einem Tischler abmischen lassen,
der aber so rasch trocknete,
dass wir erst dachten, die ganze Arbeit wäre am Ende verpfuscht.

Nachdem wir dann aber die fertig lackierten und gut getrockneten Tischplatten mit ganz feinem Schleifpapier händisch vorsichtig abgeschliffen und mit trocknen Tüchern kräftig poliert haben,
war das Ergebnis einfach traumhaft schön.




Aber seht selbst:






Das Ganze hat nicht einmal zwei Tage gedauert.
Und unser alter Ess-/Küchentisch sieht nun aus, als wäre er für unsere Küche gemacht worden.

Wir sind total glücklich mit dem Ergebnis!

Und ich freue mich natürlich ganz besonders darauf,
den Küchentisch den Jahreszeiten gemäß dekorieren zu können,
ohne ihn unter diversen Tischdecken verstecken zu müssen.
Die Holzplatte bringt so viele schöne Dinge, die ich besitze
 wunderbar zur Geltung
(wie beispielsweise diesen herrlichen Leinenläufer, den
ich heuer von einer lieben Stick-Freundin zum Geburtstag bekommen habe ...)




Hier noch zum Abschluß zwei Fotos - ein Vorher und ein Nachher:




Die Renovierung unsere Ess-/Küchentisches war das größte Projekt,
das wir in unserem Urlaubsmonat Juli  in Angriff genommen haben.
Es gibt da aber noch das eine oder andere kleinere
die zeige ich euch dann in einem meiner nächsten Posts.

July was a wonderful sunny and hot month
and we enjoyed it very much.
We did some more projects here around
and I will show you the one or another
in the next posts here in my blog.

I hope you all have a wonderful Summer.
Enjoy those sunny and bright days,
even if they are to hot for some of you.
Remember - in just a few weeks the dark and cold season is starting
and will last some long months.
Have a wonderful sunny and warm month of August

Hugs
Hilda

Es war eine herrlicher,
sonniger sommerlicher Monat,
der Juli
und ich habe ihn in vollen Zügen genossen.
Der August startete heute genauso vielversprechend
und auch wenn mein Urlaub nun vorbei ist
freue ich mich schon auf einen weiteren hoffentlich sommerlichen Monat.

Geniesst diese herrlichen Sommertage,
meine lieben Freunde und Leser,
auch wenn sie so manchem von euch vielleicht ein wenig zu heiß sein mögen.
Es kommen wieder so viele kalte lange dunkle Monate
und für die können wir jetzt unsere Batterien aufladen ...


Bis bald
Hilda

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Das Projekt - Holztisch hat sich gelohnt.
Er hat die perfekte Farbe bekommen.
Wünsche euch noch ein schönes Wochenende Elke

Mdm Samm hat gesagt…

I love your table AFTER....no small job this was....but it looks perfect in your kitchen....don't you jsut love holidays, doing all the things we just need that extra bit of time to do....to a great weekend sweet lady x

Vickie hat gesagt…

An excellent job! It is gorgeous. Well done.

Elizabeth hat gesagt…

A great job - love the finished table.

Ina hat gesagt…

Liebe Hilda,
der Tisch ist richtig richtig toll geworden!!! Da habt ihr wirklich eine Meisterleistung hingelegt :-) Ja, manchmal ist es schwierig genau DASS zu finden was man sich vorstellt und dann wagt man sich an solche Projekte wie ihr. Aber es hat sich wahrhaftig gelohnt!!!
Ich wünsche euch nun ganz viel Freude damit und dir viel Spaß bei der "Tischdeko" ;-)
Viele liebe Grüße Ina

La Comtesse hat gesagt…

Hello Hilda, how nice the table now!
I love these colors ...
About the post on butterflies instead .... I know that I have a real phobia for these insects?
I'm terrified! ... I know it's a silly thing, but unfortunately my phobia begins in childhood and still have not healed.
I like to watch the butterflies ... but only in pictures!
Hugs...
Loredana

Martina M hat gesagt…

Liebe Hilda,
euer Einsatz und eure Arbeit haben sich wirklich gelohnt, und nun habt ihr das passende Stück für eure Küche - ein solch schöner Tisch kann man nicht kaufen. Er sieht wunderschön aus und ist euch prima gelungen.
Meine Gratulation zu einem gelungenen Werk.
Liebe Grüße und schönes Wochenende, deine Martina

mausimom hat gesagt…

*P*E*R*F*E*K*T*
Euer Glück kann ich verstehen....
das Ergebnis ist einfach unglaublich!
Wie gut, dass ihr bei eurer Suche
keinen Ersatz gefunden habt! ;o)
Liebe Grüße
ute

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Hilda,
eine unglaubliche Veränderung hat dein Esstisch da durchlaufen. Er passt nun wirklich perfekt in deine wunderschöne Küche. Ich bewundere immer Menschen die Möbel so traumhaft renovieren können. Ein Meisterstück!
Liebe Grüße Sandra

creativLIVE hat gesagt…

Liebe Hilda,
nun habe ich mir deinen Post schon das zweite Mal angeschaut und bin beeindruckt. So eine tolle Veränderung und super von die dokumentiert!
Nun passt der Tisch wirklich wie dafür gemacht in eure Küche. Ihr könnt stolz sein und ich kann mir vorstellen, wie du den Anblick genießt!
LG Astrid

Marion K hat gesagt…

Ein Traum - die Küche und natürlich ganz besonders der Tisch !!!
Liebe Grüße
Marion

Stickenundmehr hat gesagt…

Liebe Hilda,
da hat sich all die Mühe aber gelohnt.
So ein wundervolles Schmuckstück ist entstanden und es passt perfekt zur Küche und zum Boden.
Ich wünsche euch viele schöne Stunden an eurem "neuen" Küchentisch.
Herzliche Grüße
Bianca

Evelyne hat gesagt…

Love the result very much!
Now it is a beautiful combination the table and the kitchen!

Have a nice weekend.

Hugs,
Evelyne

Elisabetta Borgomainerio hat gesagt…

Perfekten Job!!! Es sieht gut aus.

mukika hat gesagt…

Euer Esstisch ist einfach traumhaft schön geworden. Das hat sich wirklich gelohnt. Toll!
LG Monika

butterfly hat gesagt…

Oh Hilda it is beautiful I love it .
You made a wonderful job of your table and chairs .
Love your kitchen.
Enjoy your August .

Simba hat gesagt…

Hallo Hilda

Da habt ihr euch ja echt was vorgenommen. Aber es hat sich gelohnt. Der Tisch sieht einfach super aus. Und selber gemacht, da hat man doch doppelt Freude daran. Liebe Grüsse Danièle

Anonym hat gesagt…

Hallo,

der Tisch sieht toll aus. Kann man denn Bootslack für Innenräume nehmen? Ich dachte immer, es wäre besser, Lacke speziell für Innenräume zu nehmen, da diese nicht so chemische Ausdünstungen haben.

LG Sabine

Kanopamy hat gesagt…

Da sieht man mal wieder, liebe Hilda,
man muss sich nur daran wagen und wird mit einem schönen Ergebnis belohnt!
Super!!!
Gruss, Karola

Carin hat gesagt…

Hilde I love what you did with the table, love it !!

Karen N. hat gesagt…

Liebe Hilda !
Den habt Ihr ja toll hingekriegt! Schaut aus wie gemacht für Eure Küche ! Ich freue mich schon auf viele Fotos der jeweiligen Dekorationen, die Du auf dem Tisch arrangieren wirst !
Alles Liebe und noch einen schönen Sommer,
Karen

reginas eigene welt hat gesagt…

Liebe Hilda,

also diese Verwandlung ist echt gelungen! Manchmal muss man halt einfach "ums Eck" denken um den wahren Schwan hinter dem hässlichen Entchen zu entdecken!

Alles Liebe
Regina

WOODY hat gesagt…

Liebe Hilda, perfekt wie der Tisch nun zu deiner Küche passt. Wirklich super die Kombi mit Weiß und Holzfarbe:)) ein schöner Augustanfang wünsch ich dir. Smack

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Wow. Das habt ihr aber gut gemacht!
Ich kenne das Tisch-Problem. Unser Stadttisch stand ganze 3 Jahre hier rum (nur kurz, bis wir was passenderes finden...). Er war riesig und dunkel und passte kein bißchen. Dann haben wir einen perfekten gefunden. Streichen ging leider nicht, weil die Größe nicht passte.
Liebe Grüße,
Markus

Monique hat gesagt…

It's a wonderful job!!! Congratulation!
Monique

CATHI hat gesagt…

Wow! Der Tisch sah vorher eigentlich schon gut aus, aber was Ihr daraus gemacht habt, einfach klasse! Und das kenne ich, das mit der Illusion, dass einem ein Balkon einer Wohnung für immer als Erholungsort reichen wird! Von wegen! Ich kann Dir da nur zustimmen, es geht nix über einen eigenen Garten! Und wenn der gleich noch am Haus ist, umso besser! :o))

LG Catherine

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

OHHHHHH SCHNACKERLE i find den wunder...wunderscheeeen
mei unser olta ESSTISCH und de STÜHLE san ma ah grod dabei
zum streicha,,,,, uiiiii bin gschpannt obs ah sooo scheeen wird
wia bei EICH;;;;
hob no an feinen TOG
und DANKE für de liaben WORTE
busale bis bald de BIRGIT

Nieves Mª hat gesagt…

¡¡Precioso resultado¡¡
¡¡Buen verano¡¡
Besos.
Nieves-Mª

Hilde hat gesagt…

Ja Hilda , so wie es aussieht hat sich die Arbeit rundum gelohnt!!
Super , viel Freude mit eurem neuen , alten Tisch.

Liebe Grüsse Hilde

Andreas Träume hat gesagt…

Hallo Hilda,
wer nicht wagt... Dein Tisch sieht Klasse aus, er passt perfekt zu deiner Küche. Das Wagnis hat sich also gelohnt.
Liebe Grüße
Andrea

Anonym hat gesagt…

Hallo Hilda,
dein neuer alter Tisch ist einfach ein Prachtstück geworden und passt soooo schön in deine traumhafte Landhausküche!

Ich bin gerade am Renovieren meiner ersten eigenen kleinen Wohnung und wollte dich gerne fragen, welchen Boden ihr da in der Küche verlegt habt. Welches Holz, in welcher Behandlung und welchen Hersteller habt ihr denn da genommen?
Ich finde den dunklen Ton sehr schön, das könnte ich mir für mich auch gut vorstellen.

Danke für eine Antwort
LG Conny aus BW

Hilda hat gesagt…

Liebe Conny aus BW,
danke für deinen netten Kommentar.
Unser Boden ist eine Landhausdiele Eiche gealtert gebürstet, handgehobelte Oberfläche, dunkel geräuchtert und geölt. Die Farbe heißt Eiche Darkbrown.
Und sie ist von der Firma T&W - Name des Artikels "Boston".

Ich stell dir hier den Link ein zum Hersteller:
http://www.thede-witte.de/produkte_landhausdielen_boston.php#here

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!

Liebe Grüße
Hilda

StitchinByTheLake hat gesagt…

Hilda I'm in love with your "new" table! I have one that is almost exactly like yours and was thinking of painting the chairs and the bottom of the table black. Now that I see yours I know I can do it! blessings, marlene

Carol hat gesagt…

Wow! What an amazing change, Hilda--I just love what you did with your table. I'm sure it took many hours of hard work, but it is so worth it :)

Hope your August is going well--so hard to believe that the first week of the month is over already. I hope to resume stitching my PS Santas in September when I'll have more time... Sending hugs your way :)

Ирина hat gesagt…

the table looks great now, very nice set with chairs
Hugs,
Irina

Brigitte hat gesagt…

Die Veränderung des Küchentischs ist wunderbar gelungen. Er passt jetzt zur Küchenzeile, wie wenn er dafür gemacht wäre. Tolle Arbeit.