Sonntag, 7. Dezember 2014

St. Nicholas - Patron Saint of Children




"Patron Saint of Children"
Pattern out of the Book "Santa Remembered", by Leisure Arts




Eine Advent- bzw. Weihnachtstradition
an die ich mich bis in die früheste Kindheit erinnern kann,
ist der Nikolaustag - der 6. Dezember.

Der Nikolaustag war der erste Tag in der Weihnachtszeit,
an dem wir Kinder jedes Jahr mit hochroten Wangen
und kaum zu bändigen den ganzen Tag ungeduldig
rumzappelten, bis ER endlich kam:

Der Gabenbringer,
der Schutzheilige der Kinder
DER NIKOLAUS!

"St. Nicholas of Myra"
Pattern out of the Book "Santa Claus, an American Treasure"
by Leisure Arts

One of the Christmas traditions from my childhood
that I remember best 
is the day of St. Nicholas!

And this wonderful tradition
is still an important day
now the the generation of our children grows up. 



Und seitdem eine neue Generation Kinder
in unserer Großfamilie heranwächst,
halten wir diesen Tag wieder hoch.

Und jedes Jahr sind die Kinder aufgeregt
und kaum zu bändigen.
Die Erwachsenen milde und verständnisvoll.
Wir essen und trinken und plaudern fröhlich,
bis es schließlich richtig dunkel ist
und irgendeiner der Erwachsenen heimlich verschwindet ...
... kurz danach erhebt sich ein Gepolter und Gerassel draußen
vor der Türe und den Fenstern
und die Kinder laufen laut aufgeregt hinaus ....
... wo dann in einem großen Korb
die Nikolaus-Sackerln stehen.




In Austria St. Nicholas
is the Patron Saint of Children
the bringer of candies and apples and nuts and other delicious treats.

Every year
on the 6 th of December the members of our family get together
and celebrate this lovely day.


Heuer traf sich die Familie zur Nikolausjause bei uns.
16 Personen haben an unserem großen Esstisch in der Küche Platz gefunden.
Und ich hab mich bemüht, den Tisch "nikolausgemäß" zu decken.






This year we hosted St. Nicholas Day.
Sixteen persons sat on our big dinner table in the kitchen
that I decorated with burlap, apples, pinecones and nuts.
It was an amazing afternoon and evening!


Der Tag ist jedes Jahr ein wunderbares Fest
für alle Kinder
die großen, wie die kleinen.

Und nachdem der jüngste Spross unserer Großfamilie grade mal
ein einhalb Jahre alt ist,
kann das noch ein paar Jahre so weiter gehen,
genauso wie das Sticken dieser Nikolaus-Sackerln,
die jedes Jahr wieder zum Einsatz kommen.



It was a more silent and calm day today
with some sewing and stitching and
relaxing.

And tomorrow,
tomorrow we are going to bring home our Christmas tree.


Heute war der Tag umso ruhiger,
mit ein wenig Handarbeiten und ganz viel Nichtstun.

Und morgen?
Morgen holen wir wahrscheinlich unseren Christbaum!

Meine liebe Freunde und Leser,
ich hoffe ihr könnt das zweite Adventwochenende genießen
im Kreise eurer Familie und Freunde
oder ganz für euch - gerade so wie es euch gefällt!

Bis bald
Hilda



Kommentare:

La Comtesse hat gesagt…

Beautiful this post!
The traditions of our childhood are very important ...
Yesterday I decorated the Christmas tree ... and tomorrow I will do the Presepe, which in Italy is an ancient tradition.
Good night!
Loredana
Loredana

carmen censi hat gesagt…

Was für ein fantastiches Post!! Alles so einfach schön:)) Die Stickerei ist hervorragend und man spürt die Weihnacht die leise vorankommt. Wünsche dir und deiner schöner Familie Frohe Festtage! Woody

Nurdan Kanber hat gesagt…

The bags are incredibly beautiful! Your stitching is adorable Hildi ♥

Vickie hat gesagt…

How wonderful. And beautiful. Our children still get their stockings filled for St. Nicholas' Day. And so do I! My mom still fills my stocking every year too.

Carin hat gesagt…

Your bags are just beautiful Hilda. I love how you decorate the table !!

Katzenfarm hat gesagt…

Liebe Hilda,
was für ein wunderschöner Post. An dieser Tafel hätte ich auch sehr gerne Platz genommen, einfach nur toll
Von den Säckelchen will ich jetzt gar nicht reden, die sind einfach nur traumhaft schön
Liebe Grüße
Bettina

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Hlda,
ich beneide dich um diese wundervollen Nikolaussäckchen, die Empfänger waren sicherlich auch begeistert. Deine Tischdecko sieht Klasse aus - richtig nickolausmäßig.
Liebe Grüße und eine schöne Woche
Andrea

Verena hat gesagt…

Hallo Hilda!
Deine Nikolaussäckchen sind wunderschön, ich bin begeistert! Solche Motive mit "richtigen" Nikolos findet man doch gar nicht so einfach!
Ich wünsche dir einen schönen geruhsamen Feiertag!
Liebe Grüße
Verena

Martina M hat gesagt…

Liebe Hilda, durch deinen Post heute fühle ich mich ein bisschen in meine Kindheit versetzt, wie aufgeregt war ich wenn ich morgens vor die Tür durfte um zu schauen ob mir der Nikolaus etwas in den Schuh getan hat. Und wie überrascht waren meine Kinder (16,12) als sie am Nikolausmorgen etwas in ihrem Schuh fanden - denn damit haben sie nicht gerechnet. Diese strahlenden Augen - unbezahlbar. Ein so traditionelles Familienfest ist etwas schönes und leider wird es in vielen Familien nicht mehr gefeiert. Deine Tischdeko ist sehr passend, und die Motive der Säckchen sehen einfach Klasse aus. Eigentlich würde ich fürs nächste Jahr auch zwei sticken wollen, aber ich muss mich erst noch auf die suche nach einem schönen Motiv machen.
Dir eine schöne Adventszeit, deine Martina

Vonna, The Twisted Stitcher hat gesagt…

St. Nick came to our house on Saturday :) He brought bags of candies and my four hid them away so they could enjoy all month! Happy Day!

Monique hat gesagt…

Your embroideries are wonderful!
Hugs
Monique

Karen N. hat gesagt…

Liebe Hilda !
Sehr stimmungsvoll hast Du Eure Nikolotafel gedeckt, es ist immer schön, wenn die Familie zuammenkommt und Traditionen weitergelebt werden. Die Nikolaus-Sackerl sind traumhaft schön, das Buch habe ich zwar auch zu Hause, aber bis jetzt habe ich noch nichts daraus nachgestickt - ich glaube, das wird ein guter Vorsatz für nächstes Jahr !

Alles Liebe und noch eine schöne Adventzeit
Karen

Isobel -Argante- hat gesagt…

.... and also this time you stitched treasures my dear....
Have a very Merry Christmas Season :)

Isi
The Primitive Hare

Dovilė hat gesagt…

amazing, Hilda! What a cosy and lovely day with people you love! Gorgeous table decoration:)

Deko Traum hat gesagt…

Liebe Hilda,

Deine Nikolaustafel sieht sehr einladend aus, da hat sich die Familie bestimmt gefreut über den tollen Empfang.
Deine Nikolaussäckchen sind wunderschön und wären wirklich viel zu schade, wenn sie nicht jedes Jahr wieder neu befüllt würden.
Besonders die für die Mädels gefallen mir ganz besonders gut - war bestimmt viel Arbeit.

Ich wünsche Dir einen schönen restlichen Feiertag und sende Dir recht liebe Grüße,
Ingrid

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Liebe Hilda,nein das gibt es doch nicht..diese wunderschönen Säcke hast du gestickt?
Ich bin begeistert und auch ein wenig sprachlos.
Ja Tradition ist was schönes und wie wunderbar das es in eurer Familie noch so schöne Traditionen gibt.
Bei uns sind beide Kinder schon außer Haus und Enkelkinder gibt es noch nicht.
Ich wünsche euch einen wunderschönen besinnlichen Advent.Edith.
Ich muß mir nochmal diese wunderschönen Säcke anschauen..

Carol hat gesagt…

I enjoyed reading your post and hearing about your traditions, Hilda--your St. Nicholas Day table is so lovely! The burlap runner is a great idea and your decorations look so warm and welcoming.

The stitched bags are gorgeous--you have been very busy with those through the years! Three of the one for the girls--such a loving gift from you :)

Hope you had fun picking out your tree--I'm sure it's a beauty!

Escargopotte bordados hat gesagt…

Hello! Saint Nicolas tone is perfect! The beautiful table! Everything is ready to receive Santa Claus ! Merry Christmas;
I love the pouches ! it's great as an idea

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

Ohhhh sooooo scheeen erzählt. .
und genau so is....
augregt wsrn ma als Kindaaaa
und heit san ma aufgregt..wega de Kinda..und Enkaln. .gggh
de Sackerl schauen sooo scheeeene aus.....
hob no an feinen Tog und Danke für die nette Nachricht bussale bis bald de Birgit

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Du hast die Sackerl selbst bestickt?!?!? Wie toll ist das!!!! Leider fehlt mir im Moment etwas die Zeit, aber ich würde sofort ein Sackerl für Annika sticken - für nächstes Jahr oder die nächsten Jahre ;-) Und den Tisch so schön dekoriert!! Verratest Du vielleicht, wo Du die Stickanleitung (oder hast Du es eh geschrieben?) für die Sackerl her hast? Annika hat sich heuer ein bißchen vor den Krampussen auf den Sackerln gefürchtet - wegen der langen Zunge ;-)
Ja, bei uns sagt man auch Nebelsuppe ;-) Aber zwischen Linz und Wien ist es oft schön. Wirklich! Ab St. Pölten klärt sich das Wetter oft. Nur was hilfts, wenn man dann doch nach Wien heim muss?
Mach es gut & ein schönes Fest!
Eri

Brigitte hat gesagt…

Ach ja, diese Kindheitserinnerungen habe ich auch, und ich erinnere mich sehr gerne daran, Und auch an die Nikolaustage mit unseren eigenen Kindern. Schön war's.
Diese Säckchen sind wunderschön und ich bins sicher, dass es jedes Jahr ein Genuss ist, sie wieder im Einsatz zu sehen.

Barbara Bruckbauer hat gesagt…

Liebe Hilda, ich weiß gar nciht wie es passieren kontne dass ich diesen wunderschönen Post verpasst habe...Egal, ich freu mich , dass ihn gerade noch entdeckt habe...
Vielen lieben Dank für deine so so so so so schöne Karte.
Macht es euch fein und genießt jede Minute dieser wundervollen Nacht die so etwas mystischen magisches hat wie sonst keine.
Ales alles Liebe
Barbara

Evelyne hat gesagt…

What a lovely St Nick bags you made!
I do have the book and maybe i will stitch something like this.
Thank you for the inspiration.
Happy new year for you and you family and lots of stitches.
Hugs, Evelyne