Mittwoch, 12. November 2014

Fall's Faux Fruits


Überall um mich herum höre ich und lese ich schon von Weihnachten.
Dass es plötzlich da sein wird, das Fest, 
dass es wieder viel zu schnell gehen wird bis dahin 
und es nun endlich an der Zeit sei, mit den Vorbereitungen anzufangen ...






Although everywhere Christmas is the main theme already
I try to ignore this (at least until the end of November) and still revel in Autumn colors.

Nicht etwa, dass all das völlig spurlos an mir vorüber gehen würde:
In meinen Kopf ist das Weihnachtsfest bereits das dominante Thema:
Ideen stapeln sich (wie jedes Jahr) 
– die meisten vielleicht sogar verwirklichbar -
(wenn auch nicht unbedingt für jemanden 
an dessen normalen Tagen dafür nicht viel übrig bleibt)
Listen sind bereits angefangen
und dem weihnachtlichen Shoppen hab ich auch bereits gehörig zugesprochen ...






Draußen in meiner Welt jedoch ist es noch Herbst.
Besonders heute! 
Nach Tagen dichten Hochnebels und nicht weichen wollender Düsternis
wurden wir  heute ganz unverhofft 
von einem wolkenlosen Himmel und strahlendem Sonnenschein überrascht.


Und auf einmal zeigt sich, dass noch viele Bäume belaubt sind 
und golden in den azurblauen Himmel strahlen 
und dass der Herbst offensichtlich  noch keineswegs vor hat abzutreten.





In nature, Autumn once again shows up at its best.

Auch bei mir zu Hause herrschen noch die herbstlichen Töne vor.
Mit weihnachtlicher Dekoration halte ich mich zurück 
– mindestens bis zum ersten Adventwochenende.

Obwohl die Bilder in meinem Kopf bereits die weihnachtlich gedeckte Tafel, 
das festlich geschmückte Haus 
und die Farben des heurigen Christbaumes zeigen, 
will ich nichts davon zu früh hervorholen, 
denn ich weiß, 
danach hab ich all das weihnachtliche Glitzern und Schillern 
bis zum Heiligen Abend satt. 




Fast den ganzen Oktober hat es in meiner Küche so ausgesehen:




Pumpkins, decorated in my kitchen during October, have lost their freshness and goodlooking already weeks ago and we had to put them out.



Doch kurz vor Ende Oktober haben die echten Kürbisse ihre Ansehnlichkeit verloren 
und mussten raus.

Da waren es noch fast 6 Wochen bis Advent, 
also musste ich die Zeit überbrücken. 
Und so kamen „falsche“ Kürbisse ins Spiel.




So I had to find something else to decorate my kitchen until the beginning of Advent. And I started to sew fabric pumpkins. Very easy, very quickly and very pretty, aren't they?


Heuer, endlich, hab ich es geschafft Kürbisse aus Stoff zu nähen. 
Einfach drauf los.
Drei Stück hab ich an einem Nachmittag fertig gemacht 
(bei den ersten beiden hab ich mir sogar noch die Mühe von Abnähern an der oberen und unteren Seite gemacht – was aber völlig unnötig war).

Den vierten hab ich irgendwann in der Früh auf die Schnelle genäht. 
Und wäre mir nicht zwischendurch das Stopfmaterial ausgegangen, 
es wären wohl noch einige mehr geworden.








In meinem Wohnzimmer hält mein Cubby die herbstlichen Farben noch bis zum Advent aufrecht. Auch daraus sind die echten Kürbisse längst verschwunden und wurden durch Häkelkürbisse ersetzt. Was für ein Glück, dass ich diese hübschen falschen Herbstfrüchte von zwei lieben Bloggerinnen geschenkt bekommen habe: Von Ingrid und von Birgit.








For my Autumn decoration in my Cubby I replaced the little Baby Boos with crocheted pumpkins, that I got for presents from two lovely ladies: Ingrid and Birgit.

Diese unkaputtbare Kürbisdeko hält nun locker bis zur Adventzeit vor 
und ich habe etwas Zeit gewonnen,
um vielleicht doch die eine oder andere meiner Ideen
in die Tat umzusetzen.


My dear friends and readers
have some nice last Autumn days!


Meine lieben Freunde und Leser,
lasst euch durch das nahende Weihnachtsfest nicht aus der Ruhe bringen,
sondern genießt noch ein wenig die letzten sonnigen und warmen Tage des Herbstes.

Danke für eure Besuche und eure lieben Kommentare!

Bis bald!
Hilda

Kommentare:

Elisabetta hat gesagt…

Die Farben sind schöne Dekorationen für Halloween auch!

La Comtesse hat gesagt…

Ciao Hilda, le tue decorazioni sono spettacolari!
....così come le foto che ci mostri.
Anch'io comincio a pensare un po' al Natale, ma sono ancora immersa nell'Autunno!
Un abbraccio.
Loredana

Ina hat gesagt…

Liebe Hilda,
sooo schön und gemütlich sieht es in deiner Küche aus :-) die genähten Kürbisse sind eine wahre Pracht und haben es verdient bis zur Adventszeit deine Küche und Wohnung zu schmücken!! Ich wünsche dir Zeit deine Ideen umzusetzen denn sie sind immer wieder wunderschön!!
Viele liebe Grüße Ina

Vickie hat gesagt…

Very beautiful!

Mia vom Markt hat gesagt…

Liebe Hilda,
so eine Augenweide! Ob es die herrlichen Fotos von den herbstlichen Bäumen sind, ob dein Heim gezeigt wird - oder die wunderschönen genähten Kürbisse - es ist einfach schön, alles anzuschauen.

Warten wir noch, ehe wir *weihnachtlich* werden ... alles hat seine Zeit.
Genießen wir noch diese traumhaften Farben - der Herbst treibt es ja (jedenfalls hier in Sachsen Dtl.es) lang in diesem Jahr - genießen wir diese manchmal neblige und dunstige, dann wieder sonnige Stimmung.

Ganz liebe Grüße von Gisa (danke für deine lieben Worte bei mir!)

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Liebe Hilda,wunderschöne Herbstbilder zeigst du uns in diesen Post.
Deine Herbst-Deko im Haus ist zauberhaft,ach wie bewundere ich Menschen die so ein Talent haben und mit Stoffen so wunderschöne Dinge zaubern.
Ich muß sobald mit den Advent Vorbereitungen beginnen,da ich sonst zeitlich nicht herum komme,da ich ja jedes 2.Wochenende Dienst im Klinikum habe.Und es schon Tradition ist,Freunde,Verwandte..einzuladen im Advent.
L.G.Edith.

butterfly hat gesagt…

Love your pumpkins , your home looks so warm and cosy love all the decor , happy Autumn.

Woody hat gesagt…

Alles fantastisch!! Was für eine herbstliche Stimmung: sehr schön. Smack Woody

mukika hat gesagt…

Sehr schöne Herbstbilder zeigst Du uns. Die genähten Kürbisse sind ein SEHR guter Ersatz für die echten, sie sehen toll aus

Nurdan Kanber hat gesagt…

This is exactly one of the most impressive posts related with Autumnal beauties!
I love it and thank you for sharing such beauties with us ♥
Greetings

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

SCHNAAAACKI wos san CUBBYS..... mhhhhhh?????
DEINE selbergnahten KÜRBIS:: SAN WUNDERSCHEEEEEN gworden
de schaun sooooooo ECHT,,, aus,,,,,,
mei NETT mei kloane SCHEISSER..ähhhhh KÜRBIS... FREU.. freu
schod das koa ZEIT hosch aber i kumm ja öfters ochi,,,
hob no an feinen ABEND
und DANKE für de liaben WORTE bis bald de BIRGIT

Deko Traum hat gesagt…

Hallo liebe Hilda,

einen sehr schönen herbstlichen Post hast Du heute. Deine selbst genähten Kürbisse sind wunderschön, am besten gefällt mir der mit dem Paisleymuster auf der Waage.
Es freut mich, dass meine gehäkelten Kürbisse so einen schönen Platz in Deiner Dekoration bekommen haben - die besonderen Hingucker sind aber Deine gestickten Schätze - sehr, sehr schön!

Bei mir darf die Weihnachtsdeko auch noch mindestens 2 Wochen in den Kisten schummern, bis zum 1. Adventsonntag möchte ich aber fertig sein.
Danke für Deine freundlichen Kommentare bei mir, recht liebe Grüße und genieße die kommenden
herbstlichen Tage,
Ingrid

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Wie wunderschön das alles aussieht. Bei mir ist die Weihnachtsdeko auch nur im Kopf vorhanden. Das hat noch Zeit...
Liebe Grüße,
Markus

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Hilda,
du verzauberst mich wieder it deinen wundervollen Bildern! Die selbstgenähten Kürbisse sehen Klasse aus, da werd ich mich wohl auch mal dran wagen.
Weihnachten herrscht bei mir im Moment nur im Kopf. Bis zum Advent ist ja noch ein bisserl Zeit.
Ich wünsche dir noch ein paar schöne Herbsttage
Liebe Grüße
Andrea

Dovilė hat gesagt…

fantastic!!!

mausimom hat gesagt…

Liebe Hilda
eigentlich.... da ist es wieder das Unwort.... eigentlich habe ich gar keine Zeit jetzt eine lange Blogrunde zu drehen.... aber dann habe ich deinen Post so sehr genossen, dass ich mir gedacht habe: mit dem Stulpenstricken könnte ich EIGENTLICH auch später noch weiter machen ;o)
Deine Fotos sind wie immer mehr als sehenswert und deine Kürbisse ersetzen die echten wunderbar!
Liebe Grüße
ute

Evelyne hat gesagt…

I love your autumn stitching and the way you show it so much!
Great work.
The pumpkins you made are also a lovely decoration!

Hugs,
Evelyne

*Sonja* hat gesagt…

Liebe Hilda,

deine Deko ist ein Traum. Deine Stoffkürbisse sind toll! Das da eine menge Füllmaterial draufgagengen ist, glaub ich gern.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

LG
Sonja

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Hilda,
was für schöne Kürbisse....der auf dem ersten Foto ist einfach nur toll!!!! Auch ich will nicht zu zeitig anfangen mit Weihnachten und will bis zum ersten Advent warten...jedoch hat es mich gestern gepackt, das Wetter war grau, keine Sonne und so habe ich doch angefangen...mit einem Adventskranz. Mehr Weihnachten ist noch nicht eingezogen. Auch mir geht es so, dass wenn ich zu zeitig damit anfange, dann, wenn es so richtig los gehen soll, auf einmal keine Lust mehr darauf hat und alles wieder am liebsten wieder weg haben möchte. Aber ich gebe zu, es kribbelt mir schon mächtig in meinen Fingern.
Sei lieb gegrüßt von Stine - danke für deine wundervollen Fotos und Einblicke.

Carol hat gesagt…

Hello, my dear friend! I love the glimpses of your home--it looks so relaxing and inviting. The fabric pumpkins are wonderful--such beautiful colors you've used. And that cubby is wonderful for displaying all of your smalls--what a great idea! I need to find something like that for mine, too :)

We have had some snow here this week and it is very, very cold! Winter is here too early... Hope you are warm and cozy in Austria :)

Escargopotte bordados hat gesagt…

Hello ! very very love ! great job

creativLIVE hat gesagt…

Hallo Hilda,
endlich mal jemand, der noch nicht im Weihnachtdekostress ist. Ich genieße die wundervollen Herbstbilder bei dir und bin schockverliebt in dieses tolle Regal mit den Fächern und Zahlen. Sowas hätte ich auch gerne.
Als deine 300. Leserin habe ich mich auch gleich eingetragen.
LG aus Oberösterreich
Astrid

Tante Mali hat gesagt…

Guten Morgen liebe Hilda,
der vierte Kürbis ist aus äußert schönem Stoff. Wohltuend, noch keine Weihnachtsdeko zu sehen. Du hast so recht, noch ist Herbst und es wäre schade um ihn - obwohl die Tage langsam grau werden hier in Kärnten ....
Hab ein wundervolles Wochenende
Elisabeth