Donnerstag, 9. Oktober 2014

Misty Morning Garden








Aus dem dichten Nebel
weicht die Nacht nur langsam
und mühsam erkämpft sich der Tag 
das herbstliche Terrain.

Was vor Minuten noch grau in grau und dunkel war
zeigt sich nach und nach in einem silbernen Licht.


October in the garden is beautiful at any time of the day
but I love the mornings most.
The increasing light behind the morning mist 
envelopes the garden with a silver veil.








Ein neuer Herbstmorgen ist heraufgedämmert
und ich folge dem Schauspiel gebannt.

In kühler Zurückhaltung schmiegen sich die lavendelfarbenen Blütenwolken
der Herbstastern in die Nebelschleier
und lassen sich von den Federn der Gräser zu ihren Füßen umschmeicheln.
Das Herbstbeet, komplett einem nebeligen Oktobermorgen nachempfunden,
hält, was es mir vor Monaten, als Idee in meinem Kopf, versprochen hat.








Im üppigeren Sommerbeet davor
haben fleißige Spinnerinnen ganze Arbeit geleistet
um den immer noch in Blüte stehenden Rosen 
einen etwas diffuseren herbstlichen Touch zu verleihen.

An die Spinnenfäden haben sich Nebeltröpfchen fein aufgereiht.
Es scheint als würde jede Rose und jede Blume 
sich mit zarten Perlenketten schmücken.








But only until a ray of sunshine breaks through the mist and 
paints the whole autumnal garden with a golden finish.


Doch nur ganz kurze Zeit währt diese mystische Szenerie,
denn schon hat
ein Sonnenstrahl den Nebelschleier durchbrochen
und taucht nun den ganzen herbstlichen Garten in ein goldenes Licht!








Bald wird die Sonne den Nebel komplett
und somit alle Zurückhaltung aus meinem Garten vertrieben haben.
Ihre herbstlichen Strahlen werden den Rosen und Pflanzen 
hoffentlich einige Stunden Wärme und Licht
gewähren, so dass sie auftanken und weiterblühen können









und mir noch viele Morgen schenken und viele Male die Möglichkeit,
diese alchemistische Verwandlung von Dunkel zu Silber
und von Silber zu Gold
mit anzusehen.








Dear readers and friends,
I hope anyone of you can enjoy this spectacular
time of the year in a garden or in the nature.
Have some wonderful October days! 



Liebe Freunde und Leser
ich hoffe ihr könnt diese wunderbaren Oktobertage
irgendwo in einem Garten oder in der freien Natur genießen
und wünsche euch 
noch eine bezaubernde Herbstzeit!

Bis bald
Eure Hilda

Kommentare:

Erika hat gesagt…

I love your pictures, so beautiful♥

Mia vom Markt hat gesagt…

Oh, ich genieße sie auch.
Dir aber danke ich für die feinen Worte zu den wunderschönen Bildern.

Von Herzen liebste Grüße - Gisa.

Barbara Bruckbauer hat gesagt…

LIebe Hilda,Z
auch bei uns sieht es heute mystisch und still aus. Ich mag sie diese Stille, die nur durch das Zwitschern der Vögel durchbrochen wird. Noch kann ich nicht glauben, dass die Sonne den Weg durch die dicken Nebelschwaden findet.....mal sehn.
Nehmen wir sie mit, diese Ruhe in den neuen Tag
Ganz liebe Grüße
Barbara

Rowan hat gesagt…

I love the autumn, it's my favourite time of the year. The photographs are lovely, you have a beautiful garden.

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

Schnaaaaaaackiiii. ..sooooo wunder. .wunder scheeeene Buidln..so richtig zum träumen. .und dann no de einfühlsamen Text dazua....ahhh guat gelungen...hob no an feinen Tog. Bussale bis bald de Birgit

butterfly hat gesagt…

Beautiful photos thankyou.

Nurdan Kanber hat gesagt…

Beautiful "misty Autumn" images! Spider net looks great!

Brigitte hat gesagt…

Das ist genau das, was ich am Herbst so liebe. Noch gibt es Blumen und schöne Farben im Garten, die Sonne wärmt noch so richtig, ist aber nicht mehr heiß, und alles ist im Übergang begriffen. Einfach nur schön.

Woody hat gesagt…

Danke für diesen träumerischen Spaziergang durch deine Natur!
Smack Woody

Deko Traum hat gesagt…

Hallo liebe Hilda,

ich musste schon mehrmals Deinen wunderschönen Post lesen und die Bilder betrachten.
Du machst nicht nur ganz tolle Stickereien, nein Du bist auch eine super Fotografin und eine
sehr gute Poetin!
Ich freue mich so, dass ich auf Deinen Blog gekommen bin und vor allem dass wir uns persönlich kennenlernen durften.

Liebe Grüße
Ingrid

Vickie hat gesagt…

Thank you for sharing your gorgeous garden.

Liebhaberstücke hat gesagt…

Liebe Hilda,
ein wundervoller Post und die Bilder
sind herrlich. Genau das richtige für mich - ich
bin ein absoluter Nebel-Fan.
Liebe Grüße, Christiane

Carol hat gesagt…

Such exquisite photos, Hilda--I love them all! I'm so intrigued by the spider's web--just amazing! Glad to see you have such a lovely autumn in Austria :)

La Comtesse hat gesagt…

Io adoro le tue foto!
...hanno una poesia davvero incredibile.
Amo questa stagione così dolce che dona una luce tenue a tutte le cose...
Un caro abbraccio!
Loredana

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Hilda,
wenn du so weiter machst, dann beginne ich den Nebel auch noch zu mögen. Diese Milch, die wie Paulmichl so wundervoll schreibt, die Landschaft verkürzt. Traumhafte Fotos und ein Beet in den Farben von Wassertropfen in der Luft - eine fantastische Idee!
Nein, die Mauer ist schon von einigen Jahren entstanden, als ich aus der ehemaligen Kohle-und Alles was man noch so gebrauchen kann und aufheben muss-Stelle einen Sitzplatz gemacht habe. Ich hatte einen rumänischen Maurer, der konnte die breiten Abstände zwischen den Ziegeln perfekt.
Bei mir ist heute sternklar! Super!
Eine traumhaft schöne Zeit
Elisabeth

Karen N. hat gesagt…

Liebe Hilda !
Eine traumhafte Stimmung hast Du da eingefangen, ich mag den Nebel sehr gerne. Natürlich gefallen mir alle Fotos, die Du gemacht hast, besonders schön finde ich allerdings das Spinnennetz !
Alles Liebe
Karen

♥Claudia hat gesagt…

Liebe Hilda!
ein wundervoller Post hast Du wieder gemacht: das ist absolut mein Lieblingswetter!! Wenn ich Zeit habe, ich komme so gerne hier ...und blättere und lese un träume mit deinen Fotos, die direkt ins Herz gehen!
Alles Liebe, Claudia

Elisabetta hat gesagt…

Sehr schoene Garden!

mausimom hat gesagt…

Liebe Hilda
Du hast einen wunderbaren Blick für die Wunder der Natur!
Danke für die schönen Fotos!
Liebe Grüße
ute

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Hilda,
über "Herzenswärme" bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden und bin begeistert wie schön es bei dir ist. Deine Worte und Fotos sind wunderschön, ich habe es sehr genossen. Was bin ich froh, dass ich jetzt öfter bei dir reinschauen kann.
Liebe Grüße von Stine

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Hilda,
es ist jedemal eie Freude deine fantastischen Bilder zu bewundern. Du hast ein Talent, diese zauberhaften Stimmungen mit der Kamera einzufangen.
Liebe Grüße
Andrea

Sabine hat gesagt…

Liebe Hilda, ich liebe, liebe, liebe deine Impressions-Fotos - so wunderschön!!!
Liebe Grüße
Sabine aus Ö

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Liebe Hilde,
deine Fotos sind soooooooooooooooooooooooooooooooooooooo soooo wunderschön. *seufz*
Ich habe sie mir gerade schon zum 5 mal angesehen!!!
Einfach nur ein Traum.....

Es ist so schön, dass wir uns getroffen haben.

Vielleicht sehen wir uns ja ganz bald wieder.

Deine Tina
die heute auf der hohen Dirn in Losenstein war.... So herrlich sonnig war es.
Kennst du die Dirn? :-)

senarah hat gesagt…

Liebe Hilda,
soooo schöne Bilder von einer "eigentlich" recht trüben Landschaft. Nebel mag ich persönlich gar nicht, aber wenn ich deine Bilder so anschaue könnte ich glatt meine Meinung ändern.
Das Spinnennetz finde ich besonders gut gelungen, sowohl das Netz als auch das Bild.
Genieße das trübe Herbstwetter mit Nebel und Sonnenschein und das mir nur nicht deine Stickerei zu kurz kommt.
Herzliche Grüße
Sonja