Mittwoch, 18. Mai 2011

Rosen, denn sie blühen und blinken ...



... links und rechts noch um uns her.
Rosen stehn auf jedem Zweige
Jeder schönen Jugendtat
Wohl ihm, der bis auf die Neige
Rein gelebt sein Leben hat.

(Johann Gottfried Herder)




Und wieder ist es soweit!
Das Warten hat ein Ende ....
die erste Rose ist erblüht!
Gestern!
Und die Gewinnerrose,
die die allererste volle Rosenblüte hervorbrachte
heißt
"Winchester Cathedral"
eine Züchtung von David Austin!

The new flowering-season
for my roses has started yesterday:
I discovered the first rose-flower
on Austins "Winchester Cathedral"

Isn't it a wonderful romantic rose? 




Modell aus dem Originalheft, Foto fotografiert von mir

Als Hommage an meine Lieblingsblume
habe ich ein weiteres neues Stickprojekt gestartet:
"La Rose", Etude de Botanique
von Veronique Enginger

In honour of my favorite flowers I have started
a new project:
"La Rose" of the French designer
Veronique Enginger


(Die rosa Rosen auf dem Foto sind auch meine,
aber sie durften beim "Erste-Blüte-Bewerb" heuer
noch nicht mtmachen, weil ich sie bereits mit Blüten 
geschenkt bekommen habe)


Ich liebe es,
diese botanischen Studien zu sticken.
Trotzdem wird die Rose
die vorläufig letzte aus der Blumenserie sein ....

... denn neue Studien der Designerin
warten bereits auf mich!


I really enjoy stitching this wonderful
botanical studies, nevertheless
the rose will be the last one of the flower-series.
A new serie of the designer is already waiting.


Hier aber nun
WIP NR. 3 des heurigen Jahres
und der derzeitige Stand:






Für die lieben und aufmunternden Kommentare
die Treue zu meinem Blog,
trotz meiner zeitweiligen Abwesenheit
und für die Freundschaft
widme ich das 
folgende Rosenbild aus meinem Garten
EUCH, 
meinen lieben Lesern!

Dear Reader,
this picture of one of my roses
is to you!
Thank you for 
your kind comments
your friendly attention
your friendship!





Vorlage der Etude de botanique "La Rose"
findet man in der De Fil en Aiguille Nr 51
oder in dem Sonderheft "Hors Serie Nr. 28" ebenfalls von DFA!

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Wie schön, bei dir blüht schon Winchester Cathedral! Bei meinem letzten Gartenbesuch sah ich an dieser Rose nur Knospen. Eventuell schaffe ich es morgen in den Garten und bin schon sehr gespannt, ob eine der Rosen blüht - aber ich denke, das wird noch nicht der Fall sein. Außerdem dienen meine Rosen gern als Rehfutter :-(.
Dein neues Stickprojekt gefällt mir SEHR gut, aber das war klar bei meiner Rosensucht ;-)!
Liebe Grüße
Verena

Gabi hat gesagt…

Óó, sehr schone Rosen:) Gabi aus der Slowakei

Anonym hat gesagt…

Liebste Hildi,

deine Fotos und dein Rosenbild sind soooooo schön, wo hast du denn diesen tollen Rahmen nur her, hast du das Bild selbst eingerahmt?
Überhaupt ist dein Blog für mich der allerallerschönste in Bloggoland, schwärm,
schwärm,schwärm.
Komme auf jeden Fall wieder um deinen traumhaften Blog zu besuchen

allerliebste Grüße
Manu

Nicole hat gesagt…

Was für ein schöner Anfang!
Nicole

PuntiniPuntini hat gesagt…

I love the color of the first rose!!!
But I see that a beautiful rose is blooming on your linen too!!! :-)
Paola.

Hilde hat gesagt…

Hilda , das Rosenbild ist traumhaft schön geworden. Viel Freude damit und auch die echte Rose ist schön und sie riecht sicher sehr stark. LG

Dovilė hat gesagt…

lovely roses:)

Conny's Cottage hat gesagt…

Was fuer ein schoenes Farbspiel bei der gesticktem Rose!


ich weusnche dir ein schoenes und sonniges Wochenende....


glg Conny

Senarah hat gesagt…

Liebe Hilda,
Deine blühende Rose sieht traumhaft aus. Soweit sind sie bei uns leider noch nicht.
Dein neues Stickbild wird Deine Wohnung bereichern, es wird wunderschön.
Sonnige Grüße
Sonja

SocksAndMittens hat gesagt…

Love it, great work!

Petra hat gesagt…

Hallo,
beim googeln nach Veronique Enginger-Vorlagen bin ich auf Deinen Blog gestoßen. Du stickst wundervolle Dinge und weißt sie sehr gut in Szene zu setzen. Ich komme gern wieder vorbei.
Herzliche Grüße,
Petra