Dienstag, 26. Oktober 2010

Golden Days!


Die goldenen Tage des Jahres
sind wohl gezählt!

They are all counted - the golden days of this year!


Der Herbst zieht härtere Seiten auf!


Letzte Woche landete eine kleine Meise
vor meinem Küchenfenster
und ich schwöre euch,
sie hat mir einen wütenden Blick zugeworfen,
während ihre Geschwister und Freunde
sich demonstrativ an jenem Platz vor unserem Haus versammelten
an dem im Winter das Futterhäuschen steht.

Ich hab die Botschaft verstanden,
Futter gekauft
und das Futterhäuschen aufgebaut!

Now the colder time will follow.
The little birds already have asked for their seeds
and we have rised our birdhouses already.




Hätte ich bloß auch die Warnung hinter der Botschaft kapiert!
Denn keine zwei Tage später hatten wir den ersten Nachtfrost:
Die 5 Grad unter Null haben meine Geranien wohl nicht überlebt.

Mittlerweile ist der Garten winterfest,
unser Vogelfreunde werden täglich gefüttert
und ich hab mich eingebunkert
um noch ein letztes herbstgoldenes Motiv zu sticken.



Die goldenen Tage des Jahres sind wohl gezählt,
aber nun bin ich bereit
für die kälteren, dunkleren Monate ...




... und hab mir die ersten Weihnachtsmotive zurecht gelegt!


Motiv "Autumn" aus "Prairie Seasons" (Book N° 50 von The Prairie Schooler)
gestickt auf sandfarbenem Belfast-Leinen in DMC!

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Zum Geburtstag ...


... für meine liebe Freundin
Marion B.
hab ich mich das erste Mal
über ein Cartonnage-Projekt getraut!

For my dear friends birthday
I tried to "cartonnage"
for the first time!


Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht,
dieses Stickmäppchen zu werkeln!

I really loved to work
this little needlecase.



Doch das Schönste war,
als ich es Marion persönlich übergeben hatte
und mit ansehen konnte,
wie sehr sie sich darüber gefreut hat.

But more than this,
I loved to see Marions joy
when she unpacked her present.



Liebe Marion,
schön dass es dich gibt,
hier in der Bloggerwelt;
in der Stickerwelt;
aber ganz besonders
hier in meiner Nähe!

Alles Liebe nochmal für dich!!!


Stickerei: Design Maria Suarez "Laura's Embroderie"
gestickt auf Belfast Leinen von Zweigart mit DMC 304, 407, 815, 3721
gefertigt nach dieser Anleitung: Carré de Brodeuse!

Design was stitched on Belfast Linen in DMC Colours 304, 407, 815, 3721.
The cartonnage-tuto you will find, when follow the link.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

PIF .... das Finale!


Nun ist auch Sylvia's Paket bei ihr angekommen!
Endlich!

Ich wußte von ihr,
dass sie Erdbeeren liebt ...




... und die Designs
von Little House Needleworks ...






Da war die Wahl des Motivs ein Leichtes!






Und als leidenschaftliche Stickerin,
die sie ist,
kann sie sicherlich ein Nadelmäppchen
gut gebrauchen
(oder vielmehr ein zweites! Oder drittes?)

Liebe Sylvia
es hat mir sehr viel Freude gemacht
mein allererstes LHN-Motiv
für dich zu sticken!

Finally the last PIF has arrived to its destination, to Sylvia!
I knew about her, that she loves strawberries
and the designs of Little House Needlworks.
So it was not difficult to decide what I will stitch.
And as she is a passionate stitcher, she can
certainly make good use of a needlecase
(even though it is her second one! Or third one?)


Vorlage: Little House Needleworks, gestickt auf Leinen in den Originalgarnen
Häkelerdbeeren nach eigenem Entwurf gehäkelt
Design from LHN was stitched on Linen with the original threads.
Strawberries crocheted according to my on pattern.

Montag, 11. Oktober 2010

Herbstzeit ist ...


... Erntezeit!



Äpfel und Nüsse
türmen sich in Körben
und lassen einen beruhigt
den kommenden Winter
erwarten!



Denn mit der reichen Ernte
kommen wir gut über die kalte Jahreszeit
und können uns damit
so manches leckere Gebäck zaubern.


Das Kissen erinnert uns dann
an den goldenen Herbst 2010
(... nachdem es noch ein wenig
aufgehübscht worden ist, wohlgemerkt ...)




Apfelkissen aus "De Fil en Aiguille", gestickt auf Belfast-Leinen in DMC

Sonntag, 10. Oktober 2010

Himmlische Freunde ...


Man schaut nach ihm

und sieht es nicht,
der Name nennt es:
das Flüchtige;


man lauscht nach ihm
und hört es nicht,
der Name nennt es:
das Seltene;


man greift nach ihm
und fasst es nicht,
der Name nennt es:
das Zarte.
(Laotse)


Zwei himmlische Freunde
sind an ihrem Ziel angekommen und haben,
wie man so liest,
dort Freude bereitet!


PIF für Nancy
Stickvorlage aus "anges", gestickt auf Zweigart Belfast Leinen in DMC
Stoff des Unterteiles selbst bestempelt

Montag, 4. Oktober 2010

PIF ... es geht weiter ...

... zwei sind noch zu beschenken



und zwei Päckchen sind heute raus!



Eines für Nancy
und eines für Sylvia!

Und? Wer kriegt welches?




Freitag, 1. Oktober 2010

Oktober ...


Fröstelnd geht die Zeit spazieren.
Was vorüber schien, beginnt.
Chrysanthemen blüh'n und frieren.
Fröstelnd geht die Zeit spazieren.
Und du folgst ihr wie ein Kind.





Oktober ...

Übergangsmonat ...
... von Hell zu Dunkel!
... von Farbenprächtig zu Grau!
... von Entstehen zu Vergehen!




Geh nur weiter, bleib nicht stehen.
Kehr nicht um, als sei's zuviel
Bis ans Ende musst du gehen,
hadre nicht in den Alleen,
ist der Weg denn schuld am Ziel?




Oktober ...

Anfang ...
... vom Ende des Jahres!




Geh nicht wie mit fremden Füßen
und als hätt'st du dich verirrt.
Willst du nicht die Rosen grüßen?
Lass den Herbst nicht dafür büßen,
dass es Winter werden wird.





Nebel zaubern in der Lichtung

eine Welt des Ungefährs.
Raum wird Traum. Und Rausch wird Dichtung.
Folg der Zeit. Sie weiß die Richtung.
"Stirb und werde!" nannte Er's.




Oktober ...

... einer der schönsten der zwölf Monate,
facettenreich, intensiv und voller Zauber!



Einige Strophen aus dem wohl schönsten Herbstgedicht, das ich kenne:
"Der Oktober" von Erich Kästner
aus "Die Dreizehn Monate"