Donnerstag, 4. März 2010

Oh Fritillaria ...

... was hast du mich in Schach gehalten die letzten drei Jahre!



Im ersten Jahr
voll naivem Tatendrang
habe ich -zig deiner kleinen Zwiebelchen
in meinen Garten gepflanzt.

Doch nicht ein Hälmchen ließ sich blicken.



Im zweiten Jahr durchstreifte ich die Gärtnereien
nach ausgewachsenen Exemplaren von dir,
um dich auf diese Weise anzusiedeln.
Doch nirgendwo warst du zu finden.

Heuer aber ging ich in die Offensive
und habe 30 Zwiebelchen von dir vorgetrieben und in Töpfchen gepflanzt ....



... dir als Ansporn ein Herz gestickt, mit deinem Ebenbild
und es dir ans Gewächshäuschen gebunden.


Und nun endlich endlich EINE Blüte.



EINE von Dreißig .... bisher!

So zart, zerbrechlich fast!
So edel gezeichnet
und soooooo wunderhübsch.

Kommentare:

*Manja* hat gesagt…

Hilda, ich gratuliere dir, zu deinem "Erfolg"...;O)
Deine Stickerei, ist nat.ganz toll!
LG, *Manja*

Stickerin M.B. hat gesagt…

Diese Blume ist sehr hübsch und ich mag sie sehr, allerdngs kannte ich sie bisher nur unter dem Namen "Kibitzei" Nun wieder was gelernt :-)

Deinen Herzanhäger mit dieser Schönheit ist dir sehr gelungen!

Liebe Grüße, Marion

mausimom's hat gesagt…

Ein tolles "Rezept" für die Blume erst mal einen Ansporn zu sticken ;o)
Übrigens kenn ich sie als Schachbrettblume.

kanopamy hat gesagt…

Ja, so kenne ich sie auch, Schachbrettblume.
Eine zarte Schönheit, die viel Liebe und Pflege braucht.
Ich unterhalte mich ja manchmal auch mit meinen Blumen, aber einen kleinen"Ansporn" gestickt, diese Idee ist neu für mich. Ein Weg, zumal dein Herz etwas ganz besonderes ist.

Liebe Grüsse, Karola

Margit hat gesagt…

Deine Schachbrettblume ist ein Traum! Ich liebe diese zarten Pflänzchen. Finde ich eine tolle Idee, daß Du ihnen solch ein märchenhaftes Vorbild gestickt hast, damit sie wissen was sie tun sollen *grins*. Ich wünsche Dir, daß die anderen 29 auch noch aufwachen und tun was Du von ihnen erwartest.
Herzlichsten Glückwunsch zu Deinen beiden wunderschönen Blumen!
Margit

Brigitte hat gesagt…

Ich kenne dir Blume nicht,finde sie aber sehr schön.Es bewahrheitet sich doch mann/frau muß mit den Blumen reden oder wie in deinem Fall besticken.Sieht nat.wieder ganz toll aus.
Liebe Grüße Brigitte

Ulrike hat gesagt…

Siehst du, frau muß nur den richtigen Ansporn geben, dann klappt`s auch mit den Zwiebelchen. Ein taumhaftes Herz hast du gezaubert!
Liebe Grüße, Ulrike

Dovilė hat gesagt…

great heat:) warm and sunny spring!

*Sonja* hat gesagt…

Oh, sind das mal wieder schöne Bilder von Dir. Das Herz sowie die Blume sind wunderschön. Richtige Frühlingsstimmung scheint bei Dir schon zu herrschen.

Liebe Grüße
*Sonja*

Nicole hat gesagt…

Wunderschön ist diese Blume! Noch nie zuvor hatte ich sie gesehen! was für eine Zärtlichkeit..Ein Herz voller Liebe und Geduld hat Glück gebracht.
Nicole

Andreas Träume hat gesagt…

Ausdauer zahlt sich aus. Wunderschöne Bilder hast du von dieser herrlichen Blume gemacht. Auch die gestickte Blume steht dem Original in nichts nach.
LG Andrea

Lhassa hat gesagt…

J'adore ce coeur, il est sublime. Tchuss !

Márti hat gesagt…

Wonderful!!!!! :)

Lapplisor hat gesagt…

Eine herliche Arbeit hast Du wunderbar präsentiert !
Viel Erfolg noch in Deinem Blumenbeet :-)
♥☼♥Barbara♥☼♥

Sabine hat gesagt…

Also diese Blume kannte ich noch gar nicht - die ist ja wirklich wunderschön!
Ich wünsche dir weiterhin ein gutes Händchen dafür, dass auch noch viele, viele Blüten kommen werden ;-)

LG Sabine aus Ö