Sonntag, 11. Oktober 2009

Manchmal kommt es anders ...

... als man plant, denkt, hofft!

Ein eigentlich routinemäßiger Krankenhausaufenthalt der fünf Tage dauern sollte, hat sich durch eine Komplikation auf fast zwei Wochen verlängert - und die Geschichte ist noch immer nicht ausgestanden.
Doch Jammern ist nicht meine Art!

Etwas habe ich gelernt:

Positives Denken kann einen zwar nicht vor Krisen bewahren,

jedoch kann es einem helfen, Krisen mit mehr Kraft und vielleicht auch rascher zu bewältigen.

Zumindest glaube ich auch jetzt noch immer fest daran.

Dies nur kurz, damit ihr wisst warum ich sooo lange weder hier gepostet, noch in euren Blogs kommentiert, noch mein PIF ausgelost habe.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch
Hilda

Kommentare:

Danni hat gesagt…

Liebe Hilda, lass Dir und Deinem Körper Zeit zum heilen, das ist wichtiger als alles andere.
Gute Besserung Danni

Stickerin M.B. hat gesagt…

Liebe Hilda,
ich kann Danni nur zustimmen! Gib deinem Körper die nötige Zeit sich zu erholen und ja, positive Gedanken sind sehr hilfreich vieles rascher durchzustehen.

Ganz liebe Grüße und gute Besserung, Marion

*Manja* hat gesagt…

Hilda, auch ich wünsche dir gute Besserung und schicke dir liebe Grüße, *Manja*

Lapplisor hat gesagt…

Hallo Hilda
Gute Besserung auch von mir ..
positiv denken, kann Berge .. oder erstmal Hügelchen versezten ..
Genug Ausdauer dafür, bald wieder voll das Leben zu geniessen, wünsche ich Dir herzlichst !
♥☼♥Barbara♥☼♥

Kunzfrau hat gesagt…

Hilda,
zwar etwas später aber nicht minder herzlich: Gute Besserung!!!!

LG Marion

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Ich hoffe,es geht dir inzwischen etwas besser!? Ich wünsche dir auf jeden Fall alles erdenklich Gute und daß die Sache bald ausgestanden ist!
Alles Liebe,Ulla